Die Welt

Redet man über DIE WELT, dann ... also ... über - hmmm.  Die Herkunft dieses Begriffs WELT ist zumindest jenen klar, die althochdeutsch parlieren können. "Weralt" meint bekanntlich Menschenalter, Menschenzeit. Hast Du nicht gewusst? Nun, ich auch nicht. Gut, dass ich lesen gelernt habe. Wie man vor dem 6. Jahrhundert die Welt genannt hat, liegt …

Griff ins Klo

....... leistet sich , wer Phrasen drischt. "Wir haben über Gott und die Welt geredet!" ist z. B. schliesslich nur eine Killerphrase, mit der man das Verlangen nach Schilderung kompliziertester Gesprächsverläufe abwürgt. Man kriegt ohnehin kaum ein zweites Mal zusammen, wie unter der Prämisse "Frau als Papst" der Eierpreis die Lebensdauer eines Basalt-Pflastersteins beeinflusst (Stammtisch-Gespräch). …