Sehnsucht

Der Mond und die Siebensterne sind unter; um Mitternacht ist’s. Vorüber ist nun das Stündlein und ich bin allein gelagert.   Sappho, 6. Jhrh. v. Chr.