Ein Lehrstück

Friedrich Rückert war ein Dichter und Sprachgenie; er beschäftigte sich mit 40 Sprachen, und dies auch als Übersetzer. Im Jahr 1834 starben zwei seiner Kinder. Deshalb schrieb er eine Vielzahl von Kindertotenliedern.   Der Komponist Gustav Mahler hatte den Tod von sechs seiner 11 Geschwister zu beklagen. In 1901 bis 1904 komponierte er seine Kindertotenlieder …