Ein Blick in die Finsternis

Heute beschreibe ich mal ein winziges Stück Welt. Dazu gehe ich in ein virtuelles "Labor" und schalte das Wirtschaften aller Teilnehmer auf Stillstand. Die Geldströme sind erstarrt wie ein Wasser-Rinnsal bei minus 15° Celsius. Die Weltwirtschaft wird sich abkoppeln. Sie verträgt den Zustand nicht und macht nun ihr Ding ohne Deutschland. Wenn das geschehen ist, …

Apokalypse

Als im Frühjahr publik wurde, dass die ARD ihre Mitarbeiter von der Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling anhand eines „Framing-Manuals“ beschulen lässt, das lehrt, wie man den eigenen Standpunkt moralisch überhöht und den von Andersdenkenden moralisch abwertet, war einer der Kritikpunkte, dass sich in diesem Papier ein totalitäres, diskussions- und demokratiefeindliches Denken ausdrücke. Dies ist ein Fundstück …

Kotzübel

Wie anderswo bereits erzählt, fliessen jährlich 33 Milliarden oiros deutschen Steuergelds in die Kasse der EU. Das ist Geld, welches wir dringend für Infrastruktur und Armutsbekämpfung benötigen.   Faschistische Regierungen wie Polen und Ungarn kassieren daraus 8,6 bzw. 3,1 Milliarden. Offenbar findet man das ganz in Ordnung. Ich nicht.   Nun droht in GB die …