Polemik zur Dummheit

Wir sagen, ein Gedanke sei klug gewesen. Wir sagen auch, ein anderer Gedanke sei unklug gewesen. Wir nehmen an zu wissen, was dumm ist. Aber das Wort „undumm“ gibt es nicht. Leider. Statt dessen benutzen wir Begriffe wie klug, gescheit, intelligent.   Und so wird mit diesen Werturteilen fröhlich herumhantiert. Es wird Unrecht geschaffen, Menschen …

Brutal dumme Vereinfachung

Das Sortieren von Menschen in Schubladen ist von Beginn an zum Scheitern verurteilt, denn der Mensch hat mehrere Gesichter. Wer ist  dumm? Und wer intelligent? Wenn Du willst, kann ich Dir auf Anhieb ein Dutzend Blödmänner nennen - aber ich möchte es nicht riskieren, jemanden der Dummheit zu bezichtigen. Wie bitte? Du siehst nicht den …