Ein guter Rat

Marc Aurel war im 2. Jahrhundert n. Chr. ein römischer Kaiser, und ein Philosoph: „Die Kunst, die du gelernt hast, behalte lieb, und bei ihr suche deine Ruhe. Den Rest deines Lebens durchwandere wie einer, der alles den Göttern überlassen hat, keines Menschen Herr, keines Menschen Sklave.“ Was redete dieser Mann da? Er stellte seine …