Was ist ein Haiku?

Man sagt, Haikus seien die kürzesten Gedichte. Das klassische Haiku besteht in der Tat aus 17 Silben, die in dreizeiliger Form geschrieben sind, und zwar im Format 5 - 7 - 5 Silben. Es soll sich durch Konkretheit und einen Bezug auf die Gegenwart auszeichnen, und es soll keine Botschaft an die Leserschaft senden. Die …

Denken lenken – sehr nützlich

Ein Medizinstudent, kurz vor dem 1. Statsexamen, erscheint im Büro, offensichtlich übelgelaunt, schmeisst sich auf einen Besucherstuhl. Grummelt „So eine Sch….“. Ich frage: „Was ist los, Schorsch?“ Er: „Muss die Küche streichen.“ Ich: „Hast Du doch gerade fertig!“ Er: „Die Dose Ravioli!“ Ich: “Mit Tomatensosse?“ Schorsch: Schweigt. Ich kombiniere: Dose ungeöffnet erhitzt! Explodiert wie eine …

Rote Linsensuppe …..

..... erwärmen: Suppe in den Topf geben, auf einer Kochstelle plazieren und dann den Booster einschalten. Effekt: Die rostrote Mumpe wird am Topfboden höllisch heiss, aber die obere Schicht bleibt kalt. Ich rühre, damit nichts anbrennt, bin also hautnah am Geschehen. Ich lerne, dass sich im Topf etwas bildet, was mit vulkanischen Schlammlöchern vergleichbar ist …

Usedom

Pixabay Über der Insel liegt der Zauber von Nebelschleiern, eingebettet in lichte Winterwälder. Die Sonne herrscht wie immer - anderswo, nicht hier. Das Meer wirkt erregt und wartet auf Sturm. Küsten fürchten Brandung. Die Farben des Sommers scheinen verblasst. Kein winterliches Weiss, so dominiert das Grau die See, das Land und die Menschen. Die Insel …

Naturschutz

Dieser Begriff begleitet mich etwa 60 Jahre durch mein Leben. Ich habe immer gewusst, wovon dabei die Rede ist. Ich habe nie darüber nachgedacht und die Grundsätze zum Schutz der Natur ohne Einschränkung akzeptiert. Und heute? Ohne Zweifel muss man von Naturschutz reden wenn man seltene Tiere und Pflanzen unter gesetzlichen Schutz stellt oder Biotope …

Jenseits des Grills

Quelle: Pixabay Du hast mich gewollt. Nun sag: Wer ist mein Vater? Die Henne trauert.

Schlaumeier

Wir Schlaumeier äussern gelegentlich recht eigenwillige Ansichten.   Lies!   Wir möchten ein langes Leben geniessen, aber nicht alt werden.   Und wir möchten als jung gelten, aber „unreif" sei eine schwere Beleidigung.   Wir zählen 80 Lenze und kommentieren: „Dackel sind vorne mehr hinten als höher. Oder andersrum?“ Und wir verübeln die Lacher der …

Haiku: Unfrei

Ein Hund knurrt heiser. Die Menschen bleiben ihm fremd. Ketten klirren laut.

Haiku: Stille

Telefonzellen warten auf Geheimnisse. Die Bäume schweigen.

Die Norm – ein etruskisches Erbe

Wir vermischen uns mit allem, was hier herumläuft und attraktiv aussieht. Sprachlich, genetisch, kulturell - jeder kann machen, was er will, und jeder kann kochen, was er kann, man nennt die Dinge nach eigenem Gusto, sollen die anderen sich anstrengen, um MultiKulti zu verstehen, jene Sprachentwicklung, in der sich Deutsch, Türkisch, Italienisch, Englisch, Französisch und …

Über:

Über meine Person habe ich bisher wenige direkte Infos geliefert. Das soll auch so bleiben. Wem die Neugierde keine Ruhe lässt,der kann „About me:“ ein wenig mehr erfahren. Aber nicht umsonst. Also arbeite, und siehe:   Mein Alter ego ist Richter Adam aus dem „Zerbrochenen Krug“, ein Lustspiel von Heinrich von Kleist.   Er und …

Besuch am Fenster

Ich hörte soeben ins Net-Radio und hielt mich bei einer hübschen Melodie auf; es waren die „Conversations with Angels“ von Ariell. In Sekundenschnelle hatte sich ein Gast eingefunden, sass plötzlich in meinem geöffneten Fenster, auf der Fensterbank,  just auf einem Roman von Frank McCourt mit dem Titel „Die Asche meiner Mutter“. Merkwürdig, denke ich, und …

Pietät?

Friedwald Sophienhöhe, Springe (Deister) Ja, ich spüre Dein Unbehagen fast körperlich. Pietätloses Gesülze, denkst Du. So darf man nicht mit dem Thema Tod umgehen. Falsch. Ich schon.   Pietät meint unter anderem die Ehrfurcht, die Achtung gegenüber Toten. So mein Fremdwörterbuch. Die Leiche bedankt sich etwa? Ich verstehe nichts. So mein Verstand.   Der Tagesspiegel …