Der Schatten

Erster Eindruck: Unmöglich, das Erlebte zu verstehen. Mein Vorstellungsvermögen war ziemlich überfordert. Auch heute noch, mit einigem Abstand fällt es mir schwer, das Geschehnis zu begreifen und es gar niederzuschreiben. Ich versuche es dennoch, weil es abartig und zugleich faszinierend ist - mysteriös, fantastisch, und überaus spannend. Ich möchte, wenn die Geschichte ihr Ende gefunden …

Kurz gesagt

Ich will nichts.Oder ich will alles.Aber das will ich.Habe das dort nicht gewollt. Gut, gut.Ich will nur Glück.Ein wenig davon.Aber ein wenig mehr. Zufrieden?Zu albern.Zuschauen?Eine Zumutung. Was tun?Täter werden?Tatenlos zuschauen.Habe nichts getan! Man macht.Macher sind gut!Machen die nichts?Die an der Macht! Macht?Danke!Sauber bleiben.Bleibe ein kleines Licht. Armselig.Leutselig.Unselig.Selig sind die Dummen. Macht macht.Kriegt Krieg.Finger fingernmit List …

Einsichten

Als Hausschwein ist man immer sicher. Und sterben muss nunmal ein jeder. Der Bauer auch! (Hinten Gekicher!) Der ist dann hin - ich feinstes Leder!   Reinkarnation - auf Schweine-Art ist nicht nach jedermanns Geschmack. Der Mensch arbeitet lieber hart. Arbeit macht frei, schrieb Menschenpack.   Hat je ein Viech so was geschrieben?   Der …

Geblubber

Dementia senilis, zu deutsch: Altersschwachsinn. Ich denke, man sollte vielleicht nicht darüber witzeln. Sich eher fragen, wie es um den eigenen Verstand bestellt ist. Ein normaler Mensch tut das natürlich nicht. Er ist sich seiner Sache sicher. Bei ihm ist alles in Ordnung, und das bisschen Vergesslichkeit ist in seinem Alter völlig normal. In seiner …

Reflektion

Solltest Du Dich  fragen, was das hier soll: Ich weiss das auch nicht. Hast Du noch nie ´ne blöde Idee gehabt? Ja? Siehst Du. Ach ja, ich verstehe. Du schreibst es nicht gleich auf! Ich schon. Oft. Man sieht erst richtig, wenn man es hingeschrieben hat. Und dann kann es zu spät sein. Steckt erst …

Abschaffung der Politik

( VORSICHT ! Langtext) MachtmissbrauchEgomanieSelbstüberschätzungHabgierkriminelle EnergieMenschenverachtung Das sind wesentliche Merkmale für die politischen Systeme der Gegenwart. Unfassbar, dass die Menschheit in ihrer Jahrzehntausende andauernden Entwicklungsgeschichte nicht in der Lage war, für die Wahrnehmung ihrer vitalen Interessen eine humane Organisationsform zu entwickeln. Dier staatstragenden Systeme sind zerrüttet, instabil geworden durch Unfähigkeit, Kumpanei im Interessenverbund, und durch …

Spiegelsichten

Ist Dir schon mal ein Spiegel zerbrochen? Ich glaube, man sagt, ein solches Ereignis bringe Unglück. Mag sein. Ich bin in der Welt des Aberglaubens nicht so recht zu Hause. Nicht  so recht? Das impliziert „ein wenig“ - vielleicht genauso viel, wie ich zu gestehen vermag. Es ist unvermeidbar, dass man den Aberglauben in sich …

Gesuch an den Bürgerservice einer Partei

Guten Tag!   Heute nehme ich mir die Freiheit, Sie um Rat zu fragen. Das Problem: Meine erwachsene Tochter Carola hat eine grosse Klappe, weswegen ich sie Carola magna nenne, und keinen Job. Ich denke, sie sollte ihre rhetorische Begabung vermarkten, und bei aufmerksamer Beobachtung der bundesdeutschen Politik- und Wirtschaftsszenerie eröffnen sich mir beeindruckende Einsichten. …

Irgendwann

Aus einem Filmdialog: „Wenn meine Zeit gekommen ...“ „Jaja, wir wissen das schon! Wenn Deine Zeit gekommen ist, dann packst Du Deine Sachen und verschwindest!“ „Genau!“ Glaube lieber nicht an derartige Euphemismen. Jedermanns Zeit kommt irgendwann, und nur wenigen ist es vergönnt, noch ihre Sachen zu packen, alles so zu ordnen, dass ein ordentlicher Abgang …

Rentner

Gerade hatte Ostern stattgefunden. Es waren wie in jedem Jahr gleich zwei Feiertage, die man nicht geniessen kann, weil sie sich nur dadurch von Nicht-Ostern unterscheiden, dass alle Geschäfte geschlossen sind, und man kein Klopapier kaufen kann, wenn man es dringend benötigt. Zugegeben: Das ist die Sicht des Pensionisten. Diese Gattung Mensch wird von jenen, …