SPD – Quo vadis? – 5 –

Mit der vorzeitigen Beendigung der Groko wäre es wohl zu vorgezogenen Neuwahlen gekommen.Personelle Konsequenzen wären unvermeidlich.Bundestagsmandate gingen verloren, jederzeit und für jedermann warme, einträgliche Plätze.Und 6 SPD-Minister verlören ihren Pensionsanspruch von monatlich 4.500 oiro. Beide Beispiele verführen zum Spekulieren.Wer hat wem womit gedroht?Wer hat wem was versprochen? Verschwörungstheorien?Vorsicht! Der Kuh-Handel ist das tägliche Brot überall …

SPD – Quo vadis? – 4 –

Nun ist es offiziell: Die SPD-Oberen rudern zurück.Sie spüren Druck und haben keinen Mut für das Nötige.Mag sein, man fürchtet auch, nicht wiedergewählt zu werden.Wie auch immer:Wenn ich eine verkommene Wohnung (die SPD) renovieren soll,dann putze ich, reisse die Tapeten runter, repariere,und bin stocksauer wegen viel Arbeit.Dann wird tapeziert, gestrichen bis die Pinsel qualmen, lackiertund …

SPD – Quo vadis? – 3 –

„Pasta sunt servanda.“, wie wir Lateiner zu sagen pflegen, nicht wahr?Die Nudeln sind serviert.Nun muss etwas geschehen, bevor die Pasta kalt und ungeniessbar wird.Erinnern wir uns an den Hype um Martin Schulz?Eine starke Welle spülte Sympathie und Vorschusslorbeeren über das Land,und M. Schulz verschwand für Wochen von der Bühne.Als er wieder auftauchte, war er auf …

SPD – Quo vadis? – 1 –

Mit der Wahl des Parteivorsitzes für Walter-Borjans und Frau Esken wurde kräftig Staub aufgewirbelt. Die Kommentare aus "berufenem Munde" sind allerdings mehrheitlich nichts weiter als dümmlich. Aus allen Ritzen quillt Scheisse. Da schwingen sich Leute zu Auguren auf, die nun den Untergang des Abendlands prophezeien, und ja, sie haben recht, es wird geschehen, aber nicht …