Polemik zur Dummheit

Wir sagen, ein Gedanke sei klug gewesen. Wir sagen auch, ein anderer Gedanke sei unklug gewesen. Wir nehmen an zu wissen, was dumm ist. Aber das Wort „undumm“ gibt es nicht. Leider. Statt dessen benutzen wir Begriffe wie klug, gescheit, intelligent.   Und so wird mit diesen Werturteilen fröhlich herumhantiert. Es wird Unrecht geschaffen, Menschen …

Heimatgefühl

Mutter Heimat in Kiew/Ukraine Nun gibt es auch in der BR Deutschland einen Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. Wer erzählt mir, was es mit Heimat auf sich hat? Einer plausible Erklärung dazu: Das Gehirn speichert Erfahrungen vielfach in Paketform ab. Man nennt das Paket ein Engramm. Die Summe aller Engramme nennt man Gedächtnis. …

Naturschutz

Dieser Begriff begleitet mich etwa 60 Jahre durch mein Leben. Ich habe immer gewusst, wovon dabei die Rede ist. Ich habe nie darüber nachgedacht und die Grundsätze zum Schutz der Natur ohne Einschränkung akzeptiert. Und heute? Ohne Zweifel muss man von Naturschutz reden wenn man seltene Tiere und Pflanzen unter gesetzlichen Schutz stellt oder Biotope …

Kulturpessimismus

Eine kulturkritische Betrachtung, die das gegenwärtige Stadium des kulturellen Entwicklungsprozesses einer Gesellschaft als einen in sich logischen und unausweichlichen Verfallsprozess deutet.   Oh ja, es sieht nach billiger Effekthascherei aus, versucht man, aus realen Dramen einen Beweis für den fortschreitenden Zerfall unserer Kultur abzuleiten. Wer aber in diesen lausigen Tagen ein wenig grübelt, das kleine …

Zum Grossen Spiel

Quelle: businessinsider.de Einen Tropfen Glück möchte ich haben, oder ein Fass Verstand,   meinte Menander, einer der grossen griechischen Dichter (342 bis 291 v. Chr.).   Für das Glück haben wir uns  „Ersatzwährungen“ geschaffen, wie Prestige, Geld usw.   Es sind nicht Glück und Unglück, die des Menschen Leben bestimmen, sondern das Alltägliche. Es oszilliert …

Brutal dumme Vereinfachung

Das Sortieren von Menschen in Schubladen ist von Beginn an zum Scheitern verurteilt, denn der Mensch hat mehrere Gesichter. Wer ist  dumm? Und wer intelligent? Wenn Du willst, kann ich Dir auf Anhieb ein Dutzend Blödmänner nennen - aber ich möchte es nicht riskieren, jemanden der Dummheit zu bezichtigen. Wie bitte? Du siehst nicht den …

Griff ins Klo

....... leistet sich , wer Phrasen drischt. "Wir haben über Gott und die Welt geredet!" ist z. B. schliesslich nur eine Killerphrase, mit der man das Verlangen nach Schilderung kompliziertester Gesprächsverläufe abwürgt. Man kriegt ohnehin kaum ein zweites Mal zusammen, wie unter der Prämisse "Frau als Papst" der Eierpreis die Lebensdauer eines Basalt-Pflastersteins beeinflusst (Stammtisch-Gespräch). …

An die Trinker

Was  für ein Ruhm liegt in einer großen Trinkfestigkeit? Auch wenn du die  Palme erringst und deine vom Schlaf hingestreckten und sich erbrechenden  Trinkkumpane jedes Zutrinken zurückweisen, selbst wenn du der einzige  Überlebende des ganzen Gelages bist, alle durch deine großartige  Leistungsfähigkeit übertroffen hast und niemand sich als so trinkfest  erweist wie du, wirst du …