Ein Wunsch frei

Ein frommer Jude wandelt betend über den Malibu beach. Plötzlich tut sich der Himmel auf, und die Stimme Gottes dröhnt: "Moishe, ich sehe, Du bist jederzeit bei mir! Ich gewähre Dir einen Wunsch. Was möchtest Du?" Moishe überlegt nicht nicht lange und bittet Gott um eine Brücke von Frisco nach Hawaii, damit er jederzeit dorthin …

Jiddische Teamwork

Janki richtet jeden Tag dieselbe Bitte an den lieben Gott: «Bitte, lass mich in der Lotterie gewinnen! Bitte, lass mich in der Lotterie gewinnen!» Als er diesen Wunsch wieder einmal besonders inbrünstig wiederholt, öffnen sich die Himmel, und die Stimme Gottes antwortet: «Janki, gib mir eine Chance! Kauf dir ein Los!»

Mütter

Quelle: Facebook Wer die jiddische Mame kennt,kann den Beweis führen,dass Jesus Jude war. „Erstens: Er lebte noch bei seinen Eltern, als er schon dreißig war.Zweitens: Er glaubte, seine Mutter sei Jungfrau.Drittens: Seine Mutter glaubte, er sei Gott.“ Ist damit alles über die jüdische Mutter gesagt?Nein. „Eine Mutter kommt ins Kinderzimmer:‚Du musst zur Schule gehen, Bernie.‘Bernie …

Ein Rabbi bei Gott

Ein Rabbi sagt zu Gott: „Hilfe, mein Sohn ist Christ geworden, was soll ich bloß tun?“ Gott antwortet: „Mach dir nichts draus, mein Sohn ist auch Christ geworden.“ Rabbi: „Und was hast du getan?“ Gott: „Ich habe ein Neues Testament geschrieben.“

Netanjahu, Trump, Du und ich

Du wirst es nicht glauben! Doch die folgende Geschichte brachte heute ein amerikanischer Nachrichtensender mit dem Hinweis, es sei reinste Wahrheit.Die Meldung war sehr kurz, und lautet: "Wenn Netanjahu, also Isreals Ministerpräsident das Weisse Haus besucht, so bringt er stets kofferweise Schmutzwäsche mit, um sie dort waschen zu lassen." Das ist alles. "Hi Donald! Da …

Barbados

Queen Elizabeth II dient unter anderem als Staatsoberhaupt von Antigua und Barbuda, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Kanada, Grenada, Jamaika, Neuseeland, Papua-Neuguinea, St. Kitts und Nevis, St. Lucia , St. Vincent und die Grenadinen, Salomonen und Tuvalu. Diese von der Königin geführten Nationen sind als " Commonwealth Realms " bekannt. Der Commonwealth of Nations ist umfangreicher. …

Aus berufenem Munde

Die Grossbanken haben Schwierigkeiten bei der Bekämpfung der Geldwäsche ! So ein deutscher Journalist. Dies ist nicht weiter verwunderlich - es ist Kerngeschäft ! So ich.Die Corona-Pandemie koste sehr viel Geld, so ein deutscher Politiker. Man müsse Haushalte nach Sparmöglichkeiten durchsuchen, vor allem bei den Projekten zu Frauenrechten und dem Umweltschutz. Reisst diesem Arsch die …

About

Uns Deutschen unterstellt ein Klischée, wir seien stets sehr sachlich bis an die Grenze der Humorlosigkeit. Und in der Tat ist es unsere Art, sachlich zu bleiben, und ohne Umschweife, also ohne blumige Verwendung der Sprache auf den Punkt zu kommen - die Kuh muss vom Eis, und zwar so schnell wie möglich. Sprachliche Eleganz …

PENG !!!

Es hat nun doch einige Wochen gekostet; man hatte mich zu einer Reparatur in eine Werkstatt gebracht. Dann kam ich zurück und stellte fest, dass mir die Lust am Schreiben abhanden gekommen ist. Allerdings bin ich zäh wie Juchten-Leder. Diese Messe ist noch nicht gesungen, und ich werde schauen, was noch geht. Nun, längeres Nachdenken …

Shame on you, old man!

Während ich vor meiner Tastatur sitze, und Buchstabentasten drücke in der Hoffnung, dass sich Wort, Satz und Sinn bilden, läuft nebenan, so um 150 cm entfernt, eine TV-Serie mit dem Titel "The oath", also "Der Eid". Keine Sorge, ich werde ich zu diesem Schinken nicht weiter äussern. Es war eine Szene, die mich zum Nachdenken …

Der Rucksack

Na, wie isses? Wollen wir mal bei Luis Trenker reinschauen? Nein? Du weisst nicht, wer das ist? Gut, ich mach's kurz. Er war Bergsteiger und Filmmann. Lebte von 1892 bis 1990. Südtiroler. Karrierehöhepunkt vor und in der Nazi-Zeit. Zwischen 1933 und 1945 hatt er politisch und wirtschaftlich mit überreichlich Opportunismus versucht, seine Schäfchen ins Trockene …

Bekenntnisse eines Halbidioten

Vorwurfsvoll: Lass den Quatsch, Du Depp! Zur Computerei, also zu Hard- und Software habe ich ein ziemlich entkrampftes Verhältnis. Die Hardware geniesst mein volles Vertrauen. Für die Software gilt das Gegenteil. Zuverlässig arbeitet noch der Binärcode - im Dualsystem bedeutet "1101" nicht tausend einhundert eins, sondern 13. Das Dualsystem kennt halt nur Einsen und Nullen. …

Wenn …..

wenn ich reich wäre - ich würde mich zu Tode langweilenwenn ich ein Penny wäre - ich würde in Rom in den Fontana di Trevi springen wenn ich Sportler wäre - weite Sprünge und weich landen wäre mein Dingwenn ich drei Beine hätte - stehen ohne zu wackeln ist Komfortwenn ich einen Garten hätte - …

Eine Persiflage

Man sagt: "Wenn man als Werkzeug nur einen Hammer hat, so sieht jedes Problem wie ein Nagel aus." Man sagt nicht: "Wer andauernd auf Nägel klopft, kann Funken erzeugen und riskiert damit Brände." Und man sollte wissen: "Mit einem Hammer kann man keinen Brand löschen. Da kann man klopfen, bis man schwarz wird und der …

Alltag

Es ist immer noch heute. Mittlerweile zeigt meine Uhr 13 Uhr 30, und es haben sich doch 2 Besucher im Netz verirrt und sind in meinem Blog notgelandet. Aufgeschlagen sind sie bei meinerm Haiku zum "Sport", eines der schlechten, das dort nur steht, weil ich nicht auf Klasse, sondern auf Masse abhebe. Ja, ich stehe …

Es lebt sich so vor sich hin

Es ist jetzt halb zehn. Ich schaue kurz bei WP rein und konstatiere "scheintot".Alle Zähler für Traffic stehen auf Null. "Nullen für die Null", das passt. Aber es ist nicht gut. Auch nicht schlecht. Es ist mir gleichgültig. Ich bin dabei, mich zu emanzipieren. Das bedeutet hier, mich frei zu machen von Abhängigkeiten. So habe …

Eine Überraschung

Was für ein Tag! Was für ein Start in diesen Tag! Ich kam krumm wie ein Hund auf die Füsse, der Rücken schmerzt höllisch, und im Kopf kreist die ganze Schlafkammer um sich selbst - ich habe mich an einem Türpfosten festgehalten- fast wäre ich umgefallen wie ein Baum. Tröstlich, dass ich wusste, es könne …

Absurdes

Herrschaften, ich predige das Folgende heute zum siebten, und zum  letzten Male.Wer’s dann nicht drauf hat, ist bei der Kartoffelernte gut aufgehoben, klar? „Der Basisauswahlsatz ist ein elementarer Lehrsatz der Linearen Algebra. Der Satz lautet wie folgt – Z u h ö r e n, v e r d a m m t : In jedem Vektorraum V …

Pfusch !

Als Gott einen guten Tag hatte, schuf er den Mann.Wenig später wurde er von seiner Allmacht überwältigt,liess alle Bedenken ausser Acht, und schuf die Frau.Nachdem er sein Werk betrachtet hatte,erfasste ihn Mitleid mit dem Mann.Also schuf er Tabak und Brandy. frei nach Mark Twain