Über Nichts

copy: WIKI Hier haben wir Parmenides von Elea. Er lebte also in Elea, einer griechischen Stadt in Süditalien, und dies in der Zeit von 525 bis ca. 460 vor Christi Geburt. Er war von Beruf Philisoph, und als solcher führte er die eleatische Schule an. Parmenides war bekannt geworden durch seine Feststellung, dass man über …

Wachtraum eines Bloggers

Soeben greift die Bestie wieder nach mir. Die Müdigkeit droht mir ein Stück des Tags zu stehlen - wie sie es schon so oft getan hat. Ich muss also unter erschwerten Bedingungen leben. Beinahe hätte ich „arbeiten“ geschrieben, und das wäre wahre Hochstapelei. Nein, ich sitze hier vor meinem technischen Equipment (bin digitalisiert) und tippe …

Das Ende

Aus einem Filmdialog: „Wenn meine Zeit gekommen ...“ „Jaja, wir wissen das schon! Wenn Deine Zeit gekommen ist, dann packst Du Deine Sachen und verschwindest!“ „Genau!“ Glaube lieber nicht an derartige Euphemismen. Jedermanns Zeit kommt irgendwann, und nur wenigen ist es vergönnt, noch ihre Sachen zu packen, alles so zu ordnen, dass ein ordentlicher Abgang …

Typisch Deutsch

Wie sagt man so salopp? Wer sucht, der findet! Aha. Dann suchen wir mal. Es gibt die Suche, aber nicht die Finde. Und es gibt die Findung, aber nicht die Suchung, sondern die Untersuchung. Wenn man die Untersuchung hinnimmt, so könnte man die Übersuchung oder die Unterfindung vermissen. Man kennt den Fund - aber nicht …

Psychotisch?

Ich sollte mir wohl abgewöhnen, auf alles, was mir auf den Keks geht, umgehend zu reagieren. Die eben geschriebene Mail an einen Bürgerservice ist wieder ein Beispiel für die Vergeblichkeit ehrlichen Bemühens und die Flüchtigkeit nicht zu Ende gedachter Gedanken. Es ist, als ob Du einen Brückenpfeiler fertig gebaut, und dabei vergessen hast, dem Beton …

Unfug

Die Phönizier haben das Geld erfunden – aber warum so wenig? Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Unfug

Ich bin eigentlich ganz anders. Aber ich komme nur selten dazu. Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Advent auf Deutsch

Schwibbogen Im Stadtteil Hamburg – Blankenese lässt sich Gesine F. durch ihren Mann Hanns einen Schwibbogen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Die Freude ist gross, und es breitet sich vorweihnachtliche Stimmung aus. Hannes beginnt von Glühwein, oder besser noch von einem ordentlichen Grog zu träumen, und Gesine informiert sich über das Backen von Haseldorfer …