1061 – Stilfrage

Photo by MD Molla

Ach Gott-chen!

Soeben lese ich, man hätte bei einer Demo die Polizei mitmischen lassen, und das ….. jetzt kommt’s, pass auf!

Man hätte damit das Pulverfass zum Brodeln gebracht!

Ich guck mal, wie das geht.
Ein Fass wird kaum brodeln, selbst wenn es wollte.
Kann sein Inhalt brodeln?
Brodel muss flüssig sein.
Pulver ist nicht flüssig, sonst wäre es kein Pulver.
Zum Brodeln braucht man Hitze.
Ich könnte mir vorstellen, ein Pulverfass auf einen Gasherd zu stellen.
Ob das klug ist?
Schwarzpulver entzündet sich bei ca. 160 Grad – das schafft auch ein E-Herd.
Nochmal: Pulver brodelt nicht.
Ein leeres Fass auch nicht. also muss was rein.
Ich hab’s.
Ein Metallfass, gefüllt mit Wasser.
M;an stellt es am Montag auf den Herd, und am Samstag brodelt es.
Dann haben wir Badewasser, weil wir wegen Putin kein Warmwasser aus der Hausanlage kriegen können.
Sonnabend ist Badetag!
Allerdings müssen alle aus der Familie in dieselbe Brühe steigen.
Kluge Leute baden den Hund erst zum Schluss.
Vorher wird noch die Wäsche darin gewaschen – Seife ist schon drin.
Tomatenflecke gehen nicht raus.
Wer bei roten Flecken empfindlich ist, sollte keine Bolognese essen, bis es wieder Gas gibt.
Wie das? Es gibt keinen Strom, weil es kein Gas gibt!
Die Saarländer sind fein raus, mit ihrem Schwenkbraten.
Dort hat wohl jeder so einen dreibeinigen Großgrill hinter dem Haus stehen.
Du kennst die Dinger? Der grosse Grillrost hängt an einer Kette und kann deshalb geschwenkt werden.
Die Kette hängt an einem Dreibein, der istso um 250 cm hoch und aus Eisenrohr.
Kartoffeln und Gemüse kann man dort mitgaren – nur die Sossen werden dürftig.
Das juckt nur wenig.
An der Saar weiss man zu leben.
Ich liebe ihr Motto; als Pfälzer war ich Nachbar, und das färbte durch!

„Hauptsach, gut gess un getrunke. Nix geschafft ham mer gleich!“

Moment mal! Ich war doch ganz woanders ….. bei brodelnden Pulverfass ….. das juckt mich nun nicht mehr. Ich hab hier nur aufgeschrieben, was und wie ich gedacht habe. Es gibt allerdings schönere Gedanken.

%d Bloggern gefällt das: