1051 – Politik modern

Brite bei der Arbeit

Der britische Ex-Finanzminister Rishi Sunak ist ein Einwanderer; seine Frau hat Milliarden an den Füssen. Er hat bei den Tories Karriere gemacht.

Nun möchte er bekanntlich dem Boris nachfolgen und Premier werden. Das animiert ihn zu Wahlkampfauftritten wie neulich unter seinesgleichen in der Reichen-Siedlung Tunbridge Wells. Er besuchte eine Gartenparty und produzierte sich mit einer kleinen Rede, die ein boshafter Gast per Dingsbums …. wie heissen die Dinger noch? ….. ich hab’s ….. per Smartphone aufgezeichnet hat:

Wenn er Prime minister ist, möchte er jene Subventionen, mit welchen man die ärmeren Bevölkerungsteile beglückt, streichen oder kürzen und das Geld dorthin verteilen, wo man es benötigt, also zum Beispiel nach Tunbridge Wells. Mithin also in die Taschen der Wohlhabenden.

Der Mann stammt aus Indien. Er hat die Story über Robin Hood aus dem Sherwood forest völlig falsch verstanden. Oder Robin Hood war falsch geschaltet, als er den Reichen wegnahm und den Armen gab. Das ist immerhin auch möglich.

Aussenministerin Liz Truss bewirbt sich auch um die Johnson-Nachfolge. Sie ist ein Kaliber wie Sunak. So wollte sie die Gehälter öffentlich Bediensteter, die nicht in London arbeiten kürzen; es handele sich um Verschwendung von Steuergeld, so gut zu bezahlen. Sie hat nicht nachgedacht und kündigte den Krankenschwestern, den Lehrern und den Polizisten in GB eine Gehaltskürzung an.

Grossbritannien regt sich auf, man ist gallig ….. weil man als neue Bürger eines Drittlandes nicht mehr frei und unbefristet durch die EU reisen darf, weil man nicht mehr an Spaniens sonnigen Küsten arbeiten kann und gleichzeitig in GB Arbeitslosengeld kassieren, somit weder zu Hause noch im Gastland Steuern zahlen musste und so fort.

Das asoziale Gesindel ist über den Globus verteilt; in GB tritt es unverschämt offen zutage. Es ist nicht Geldgier, was sie antreibt. Geld hat für sie so viel Bedeutung wie das Spielgeld beim Monopoly für mich.
Es ist nicht mal auf dem Klo zu gebrauchen. Was also ist die Motivation von Truss, Sunak und Co.? Es ist der Spieltrieb, und sie scheinen spielsüchtig. Sie spielen auf die hier angedeutete Weise, bis sie über alles herrschen können und der Bürger zum Arbeitssklaven degeneriert ist. Warren Buffet hat das schon vorhergesagt, aber auch dieser alte Mann hat nicht bis zum Ende gedacht. Wenn das Ziel erreicht ist, wird das Volk mit einem Existenzminimum auf dem Zahnfleisch gehen, und der Herrscher wird sich entsetzlich langweilen.

Ok, das ist nur eine Fiktion. Die menschliche Gesellschaft besteht nicht nur aus schmierigen Engländern, die den Betrug mit sportlichem Ehrgeiz betreiben. Was wirklich geschehen wird, wissen nicht mal die Götter. Alles Denkbare ist gesund, nur nicht Passivität.

Ich? Demnächst lege ich mich in mein Bett und segle ab in die Ewigkeit. Wäre ich heute 25, so würde ich morgen damit beginnen, eine RAF aufzubauen und ein wenig klüger operieren als Baader/Meinhoff.
Leichen im Kofferraum sind einfach nicht mehr modern. Auch ein toter Bundeskanzler riecht dort nach einer Woche Sonne nicht gut. Wer will das schon? Ich nicht.

Ich? Bin nur ein Salon-Terrorist. Wenn eine unserer Katzen eine lebende Maus ins Haus bringt, muss sie das Tier hergeben, und es wird wieder raus gebracht in den Garten. Ist es eine Maus mit Glatze, so fragt man schon mal nach: „Olaf, bist Du’s?“ Aber dann ….. weg damit, bevor Cilla die Schöne, oder Titti die Dicke wieder ankommen und nach ihrem Spielzeug fragen.
Menschen töten ist etwas für Geisteskranke. Siehe Russland.

2 Antworten zu “1051 – Politik modern”

  1. ein bettelmönch wie warren buffet sieht das anders. es lohnt auch nicht, reich zu sein. geld ist ein bakterium, das krank macht, wenn man keines hat, oder zu viel. blödsinn. toxisch ist nicht das geld, sondern der mensch. gott, ist das lustig!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: