948 – Migranten

Da sind 14 Büroklammern. 13 sind weiss, und 1 ist rot. Eine Aussenseiterin!
Oh nein, so etwas lieben wir nicht!
Da sind 14 Deutsche, und 13 davon sind Türken! In HH-Wilhelmsburg. Und einer Spanier?
Unsinn.
Da sind 14 Deutsche, und 13 davon sind deutsch. 1 ist Türke. In HH-Winterhude.
Das ist der mit den 11 Möbelfilialen, interessanter Mann!
Das kommt eher hin.
Aber das lieben wir nicht, im Gegenteil!
Und wo hast Du das gezählt? In der Autowerkstatt?
Und ausgerechnet der Türke hat an Deinem Auto herumgeschraubt?
Schöner Mist. Und? Fährt die Karre?
Jaaa, schon. Säuft auch zwei Liter Sprit weniger ….
Ahemmmm – verdammte Türk …..
aber die rote Büroklammer, die muss weg!
Häh?
Die muss weg! Die stört das Gesamtbild, die Harmonie!
Gut. Ich muss da 2 Zettel ans Sozialamt schicken,
die hefte ich mit der Roten zusammen
und schmeiss alles in den Briefkasten.
Sollen die sich mit der roten herumärgern.
Ich bin sie los.
Gut überlegt. Und was machen wir nun mit dem Türken?
Weiss der überhaupt, was ein Ringmaulschlüssel ist?
Ich glaube ja, er sagt immer Kombinasyon anahtarı oder so.
Sag ich doch, da passt nix!
Wart’s ab. Sobald die rote Büroklammer aus dem Haus ist, wird alles besser.
Naja, mach mal ’n Apfeltee.
Und schon kommt der Türke um die Ecke und hat drei Gläser Tee auf einem Tablett.
Die beiden Deutschen sind konsterniert. Woher wusste der, dass hier Tee …. wieso?
Der Türke setzt sich dazu. Trinkt seinen Tee.
Es herrscht 15 Minuten lang eisiges Schweigen.
In zwei Gläsern wird Apfeltee kalt.
Der Türke trinkt aus, das provoziert.
Er sagt irgendwas. Hört sich an wie Deutsch: Habt Ihr nix zu tun?
Wendet sich ab und macht sich über seine Nockenwelle her.
Die beiden Deutschen haben ihr Urteil fertig.
Einer verkündet es: „Besser als’n Neescher!“
Der Türke grinst und erklärt laut: „Auto heute fertig. Kunde kommt morgen früh!“
Verdammt, schon wieder Überstunden! Zwei denkens, einer sagts. Sie verfluchen den Chef, den sie noch nicht kennen.
Der lacht laut. „Noch Apfeltee? Wenn fertig?““

%d Bloggern gefällt das: