938 – Trinkspruch

Erst tagelang geschluckt wie’n Specht,
die langen Nächte durchgezecht –
nun geht’s mir wirklich richtig schlecht.
Man sagt mir, das sei gerecht.

Ein guter Freund hat mir erklärt,
dass weh tut, wenn man trocken fährt.
Wer sich von Bier und Schnaps ernährt,
hat sich als Durstiger bewährt.

Doch anderes sollte im Leben
dem Menschen eine Ordnung geben,
Die Mitte zu sein, und nicht daneben.
Nun lasst uns darauf einen heben!

(So etwas kommt hochgeblubbert, wenn man eine größere Menge Kartoffeln schälen muss. Es ist ungefährlich, da wenig Hirn drin.)

%d Bloggern gefällt das: