735 – Duhn dösen

Duhn meint betrunken, dösen meint im Halbschlaf sein, nicht ganz weg vom Fenster.
Duhnen und Döse sind aber auch zwei Ortsteile von Cuxhaven, touristisch attraktiv als Seebäder an der Nordsee.

Nein, es ist 9 Uhr in der Frühe, und nicht die Zeit, um besoffen einzuschlafen. Ich bin in der glücklichen Lage, das Dösen ohne Alkohol, also kostengünstig zu bekommen.

Noch anders: Ich kam um 7 Uhr aus meinem Bett, und nun, um 9 Uhr bin ich schon wieder todmüde. Mein Kaffee wirkt im Spiel mit dem kleinen Tod leider als Schlafmittel.

Was ich als „kleinen Tod“ bezeichne? Wenn ich tagsüber so richtig müde bin, klappe ich einfach weg. Ich werde ohnmächtig. Schlafapnoe? Kann sein, ist mir egal. Man stelle sich vor, ich fahre Auto, mit 140 km/h über die Autobahn, und mach mal für 100 Minuten die Augen zu. Wie lange würde es dauern, bis ich vorzeitig aufwache, nur um festzustellen, dass ich tot bin? Mit einem älteren Ehepaar aus Hannover im Schlepptau?

Klar, ich möchte nicht als Massenmörder in unsere Familiengeschichte eingehen. Nun fährt W. mein Auto, und ich meinen Bürosessel, und das mit Freude. Ich fahre nun auf fünf Rädern, verbrauche keinen Treibstoff, meine CO²-Bilanz ist tadellos, und es sind immer drei Kühlschränke und zwei Toiletten in Griffnähe.
Das mach mal nach, mit Deinem Mercedes 320 SLK!

Wie meinen? Ich käme mit meinem Equipment nicht sehr weit? Tolle Feststellung! Aber für mich gilt, dass ich nicht wüsste, wohin ich reisen sollte. Ich war doch schon überall! Fast:

Die Schneizlreuther Schönheitskönigin kenne ich leider nicht. Da ist eine unerfreuliche Lücke, die ich verschämt mit einer Portion Berchtesgaden zu füllen pflege, wenn’s mal nötig wird. Liegt ja in ausreichender Menge gleich nebenan.

Nun gibt es für mich Frühstück. Zwei Äpfel. Der erste hält den Doktor fern, der zweite die Hebamme. Ich habe meine Ruhe, und alles wird schön sein. Tagsüber ist Dösen angesagt, und am Abend duhn. Drei Dosen Starkbier reichen dafür aus.

%d Bloggern gefällt das: