529 – 2022

Ich habe stets Probleme
mit dem Jahreswechsel.
Für diesen Moment bin ich nirgends.

Bis ich das erkenne,
wird Morgen zu Gestern.

Mit einiger Verzögerung
bemerke ich:
Wieder einmal zu spät gekommen!

Ich fische im Trüben,
im Netz bleiben nur Wünsche zurück.
Einen verschenke ich:

Auch unsere Schatten
seien durch und durch gesund,
heute und alle Tage.

Das wünsche ich uns
für das neue Jahr –
dann sehen wir weiter!

%d Bloggern gefällt das: