448 – Aphorismus

Wer sich die Hände schmutzig macht,
sollte bedenken, dass der Schmutz
bis zu seinem Lebensende
sein ständiger Begleiter sein wird.

%d Bloggern gefällt das: