71 – Tragik

Manche Menschen sterben mit 25,
und sind dann mit 85 tot.

Dieses Schicksal droht Menschen,
denen es an Klugheit mangelt.
Intelligenz hilft nicht, denn

Intelligenz verhindert oft
die Wahrnehmung des Wichtigen.

Frage: Was sind solche Sprüche wert?
Nun, sie haben den Wert von Werkzeug.
Man kann sie liegen lassen,
oder man benutzt sie gelegentlich,
um sich selbst und das eigene Leben
zu messen.
Schliesslich dümpeln wir alle manchmal
in rauhem Gewässer und ohne Landsicht
und würden ohne Kompass
nur nach Nirgendwohin fahren.

Ich danke Benjamin Franklin und
Antoine de Saint-Exupéry für ihre Mitarbeit
an diesem Text.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.