Leichte Kost

Ein Besucher: Mephistopheles

Er ist schon ein rechter Saukerl, dieser Mephisto. Schleicht sich ungesehen in meinen Haushalt, und dies, um mir zu schaden. Wenn ich darüber nachdenke, springt mir der Draht aus der Mütze. Was war?

Nun, ich habe einen halben Tag Zeug geschnippelt, um einen schönen bunten Kartoffelsalat zusammenzubauen. Am Ende meiner Mühe hatte ich eine 4-Liter-Schüssel bis knapp unter den Rand gefüllt. Irgendwie war ich sogar stolz auf meine Arbeit, auch wenn mich die bange Frage zu quälen begann, wer in Gottes Namen diesen Salatberg essen soll. Das hier ist ein Zwei-Personen-Haushalt, und der Salat war für 10 Personen ausreichend.Sowas kommt von sowas; ich hatte Reste verarbeitet. Das war ein wenig unbedacht, denn wenn man von vielem auch nur wenig verwendet, entsteht statt wenig ….. viel! Wie auch immer: Kartoffelsalat muss im Kühlschrank „durchziehen“, wenns geht über Nacht. Ich schaffte also Platz im Kühlschrank, stelle meine Salatschüssel rein und warf die Tür zu.

Zu später Stunde wollte ich noch rasch eine Joghurt essen und öffnete das Kühlmöbel. Scheppernd fielen mir Glasscherben vor die Füsse. Meine Salatschüssel hat wohl Druck von der Tür gekriegt, und diese Behandlung nicht gut vertragen.

Die Schüssel war durchsichtig und farblos, wie Fensterglas. Wenn Scherben im Salat gelandet sind, blieben sie unsichtbar. Und Glas essen ist nicht vernünftig. Also landeten 10 Portionen von bestem, hand-gemachtem, fein abgeschmecktem und leckeren Kartoffelsalat in der Mülltonne.

Wie sagt Mephistopheles so trefflich bei Dr. Faust?

„Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär’s, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.“

Wir Gottlosen haben Nachteile zu erleiden. So sind wir, wie mein unschuldiger Salat zeigt, den finsteren Mächten schutzlos ausgeliefert. Und Mephisto? Möge er im Taufbecken des Bamberger Doms ertrinken! Der Messwein ist für mich zu reservieren!