Allgemein

Besonderes Viehzeug

Ja, es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.

Wenn ich das Grosse Los gewonnen, also ein Wiesenhofhuhn mit 1,7 kg ergattern konnte, kostet mich diese Tierleiche 7 bis 8 Oiro. Aus dem Kadaver kriege ich 3 Mahlzeiten rausgequetscht. Suppe, gegrillte Schenkel und Frikassée. Wenn die Beilagen 3 x eine Mark kosten und ich 6 Portionen generiere, kostet eine Mahlzeit so bei 2 Oiro. Maximal.

Nun komme ich ins Spiel. Ich kaufe ein Bresse-Huhn. Man erkennt es als solches an seinen blauen Beinen. Die Landschaft Bresse liegt ca. 70 km westlich von Genf in Frankreich, also im äussersten Südosten .

Bresse-Hühner sind der Hochadel unter den Bauernhühner-Arten. Für 1,7 kg nimmt man angemessen, wie man das so empfindet, nämlich 40 Oiro, und wenn dann noch Versandkosten dazu kommen, kostet Bresse das Sechsfache von Wiesenhof. Eine Essensportion liegt dann bei 12 Oiro!

Bei dieser Rechnerei wird ein Faktor nicht beachtet. Wiesenhof schmeckt nach nichts, Bresse nach Huhn. Ich habe dazu Erfahrung. Wiesenhof züchtet Geflügel, das beim Kochen das Leitungswasser keinen Schaden durch Fleisch-Aromen verursacht. Damit kannst Du hinterher Kaffee kochen! Ok. sagen wir es mal so: Bresse lässt dagegen keine Wünsche offen.

Nun kann ich – da Qualität vor mir liegt, natürlich ein wenig pfuschen.
Ich mache 4 x Suppe mit wenig Fleisch und viel Gabelspaghetti, 6 Portionen Frikassée und 2 x Keule. Dann bin ich auf 5 Oiro pro Portion. Und was zahlst Du in einem Restaurant, wo der Wiesenhof die Küche beherrscht?

Für ein Double sind das 6 x Mittagessen, davon 5 eingefroren, à 10 Oiro.
Teuer? Ja, für viele, da relativ zum Einkommen zu sehen.

Bemerkenswert ist die hier demonstrierte Denkweise, die in der dringenden Empfehlung mündet, mit Überlegung einzukaufen. Diese Art zu denken impfte ein Sternekoch einer Familie ein, die an der Armutsgrenze lebt, allerdings ohne Bresse-Huhn, sondern mit Wiesenhof-Normhuhn 1,2 kg für 5 Oiro 40. Der Koch ist mit seiner Kalkulation irgendwo bei einszwanzig für ein Essen gelandet. Ich war fix und fertig.