Noordoostpolder/Niederlande

Am vergangenen Wochenende sind erneut zwei Kinder spurlos verschwunden. Liv und Eva, zwei Mädchen im Alter von 6 Jahren tummelten sich in einem Feld roter Tulpen, als sie plötzlich verschwunden waren. Die Polizei und ein Trupp von zirka 20 Erwachsenen durchsuchten die Blumenfelder in einem Umkreis von etwa 5 km, ohne auch einen geringsten Hinweis auf den Verbleib beider Kinder zu finden. Suchhunde verloren die Spuren inmitten eines Felds mit voll erblühten Darwin-Tulpen.

Am äussersten nördlichen Rand des Blumenfelds waren in der Nacht zum Montag unbemerkt zwei neue Tulpen von erlesener Schönheit gewachsen.