Blue.jpg

Ein Lichterkranz mit 12 gelben Sternen auf blauem Grund – so ein Tuch soll europäische Werte darstellen/vermitteln/verkaufen. Zwölf Sterne seien ein Symbol für Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit.
Möglich, dass dieser Lappen einen biblischen Ursprung hat:


„Und es erschien ein großes Zeichen am Himmel: Eine Frau, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone von zwölf Sternen.“
(Offenbarung des Johannes 12,1)
Das hätte mir gerade noch gefehlt!

Ich weiss, dass Flaggen stets idealistische Symbole sein sollen. Man kann kaum den Plastikmüll und den scheusslichen Gestank aus einer afrikanischen Hauptstadt auf seiner Staatsflagge darstellen. Sollen die Griechen etwa die zwölf Olympischen Götter in ihre Flagge übernehmen? Ein Knüller wäre das schon! 6 Frauen und 6 Männer! Gleichberechtigung unter den Götter – ein wirklich guter Grund für die Präsentation als Flaggensymbol. Und was hat man in Griechenland fabriziert? Fette blaue Striche auf weissem Laken. Über den Blauton und die Deutung streiten sich heute noch die Bürger.