Babel

Ach, wissen Sie, wenn man zu oft und zu lange in der Weltgeschichte herumliest, verschwimmen die Grenzen, die Namen, ja, sogar die Sinne. Und was kommt dabei heraus? Ich suchete nach Basel und hilfsweise nach Basilikum! Meinte aber Babel und Babylon! Ist das zu glauben? Ich glaub’s ja selbst nicht!

Ich suchte also eine Spur, fand sie und nahm sie auf. Und wo bin ich gelandet? Kann es nicht fassen, anscheinend werde ich verfolgt. So stecke ich schon wieder in den Offenbarungen des Johannes fest – Ich, ein Ungläubiger!

Sei tapfer, Alter! (So rede ich mir zu) Es geht um Babel, nicht um Babbeln,was im Pfälzischen für Miteinander reden steht. Es geht uch nicht um die Hure Babylon, das Erste Grosse Schimpfwort für das antike Rom und das ganze Imperium Romanum, nicht in seiner Vollkommenheit, sondern in seiner Verkommenheit, seine Dekadenz. Babylonisches Sprachgewirr habe ich zur Genüge gehabt, das triebe mich heute in die Flucht! Hier geht es um Babel, also um Babylon, und speziell um den Turmbau. Man liest, dieses Bauwerk wäre 91 x 91 m breit und 91 m hoch gewesen. Die Basis des Turms könne man heute noch bei Hilla, nahe dem Euphrat besichtigen.

Babylon liegt angeblich 90 km südlich von Bagdad und hatte seine gute Zeit vor Christi Geburt. Das war so um 1700 bis 200 v. Chr. Fragst Du aber nach dem Turm, so verweist man Dich flugs auf Pieter Brueghel den Älteren. Und der hat eine Lüge gemalt. So ein Ding hat es nie gegeben. Frage Fachleute danach, ob es den Turm überhaupt gegeben habe, und Du erhältst ein ganz entschiedenes Jein. Anders: Mehr als Gerüchte gibt es nicht – es sei denn, man glaubt den Offenbarungen des Johannes.

Lassen wir es dabei. Wer wissen will, möge in den Irak reisen. Vielleicht wissen sie dort mehr als wir im Alten Land bei Hamburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.