Am Großen Tor zum Nirgendwo

Wieder einmal hat der Herbst
den Wald verändert.
Gelb und Rot herrschen
über die Welt der Bäume
und Sonne lässt die Farben
golden glänzen.
Am Ende des Wegs
erstrahlt ein helles Licht.
Es verführt den Menschen,
immer weiter zu gehen,
immer weiter,
bis in das Zentrum
und darüber hinaus.
Niemand weiss,
was sich hinter dem Licht verbirgt.
Viele sind hindurch geschritten,
aber keiner kam je zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.