Aristoteles

Was zum Teufel soll man über diesen Menschen schreiben? Beginnt man damit, so findet man kein Ende; dieser Mann hat ca. 40 Jahre lang im antiken Griechenland Wissenschaft und Philosophie dominiert!

Ich war versucht, das Bild seiner Büste in den Papierkorb zu drücken, aber selbst wenn ich das tue, steht er noch haushoch über mir.

Giganten kann man nicht unterdrücken – man muss sie einfach ertragen.

Aristoteles hatte einen sehr profunde Ausbildung bei Platon genossen. Mein letzter Lehrer hiess anders, nämlich Höckelsberger.
So durfte der Grieche auch den Alexander III. von Makedonien lehren, was einen König ausmacht, und so gedieh Alexander der Grosse!
Und wen habe ich ausgebildet? Vergiss es! Meine Zöglinge sind so klein geblieben wie ich. Format „Höckelsberger“!

Das liest sich jetzt ein wenig schlimm, nicht wahr? Vorsicht! Man setze die richtige Brille auf! Wie sagte es der Alte Fritz zu seinem Kammerdiener? „Er merke sich: Er ist nicht gross, sondern nur lang!“ Hier war die Körperlänge der Massstab. Ist es heute das Geld? Vielleicht bin ich dann absulut klein, aber relativ gross? Oh doch, das geht! Und aus der Sicht eines Geldsacks bin ich womöglich relativ gross, aber absolut klein!

Was ich sagen will: Man gerät allzu schnell auf Glatteis, wenn man nicht sorgfältig nachdenkt. Das behindert aber nicht beim Urteilen. Oder?

Und was hat Aristoteles nun damit zu zun?
Ehrlich gesagt: Nichts.
Ich bin nur verbal ausgerutscht. Es ist diese verfluchte Chain of mind ….. die Leute wie mich zum Schwätzer macht, zum Oberlehrer Lämmle.

Wieso, zum Teufel, ist hier schon wieder alles vollgeschrieben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.