Politik / Polemik

Very british

Im Jahr 1897 marschieren britische Truppen in Benin ein,plünderten den Königspalastund schafften die wertvollen Stücke nach Grossbritannien.Dann wurden die Sachen auf dem Kunstmarkt verkauft. Die Methoden wurden bis heute beibehalten.Nur plündert man den eigenen Staat aus.Wie neulich.Plötzlich waren 430 Mio. Pfund ausgegeben,und keiner weiss, wofür.Man vermutet sehr ordentliche Geldeingänge auf Privatkonten,die auf den Caiman-Inseln auf… Weiterlesen Very british

Allgemein · Leichte Kost · Politik / Polemik

Bilderrätsel

***************** Das ist natürlich unzutreffend. Richtiger wäre: Ja doch ! Das hier ist ein Fall für die Zensur ! Ein Fall von übler Nachrede ! Aber doch so was von wahr ! Unlängst hatte dieser Vollpfosten seinen Ausschuss für die Umsetzung des Brexit in praktikable Prozeduren in die Wüste geschickt. Nun haben sie das Brexit-Abkommen… Weiterlesen Bilderrätsel

Leichte Kost

Bedenklich

Vermutlich habe ich schon erzählt, dass meine Tochter bei mir eingezogen ist. Ich hatte befürchtet, dass es mit meiner Freiheit (gemeint ist mein Lotter-Leben) zu Ende ist und dass man mir den Tag durch Strukturierung versaut - nichts davon ist passiert. Ich schlampe also auf angenehmste Weise vor mich hin, und das finde ich richtig… Weiterlesen Bedenklich

Leichte Kost

Bücher

Vor meiner Nase, mitten auf dem Tisch liegt ein Buch. Autor und Titel des Inhalts fehlen. Ich nehme das Buch zur Hand. Es ist wie alle Bücher gebaut. Vorne Pappe, hinten Pappe, dazwischen - sauber gebunden - etwa 200 Blätter. Ich klappe den Einband auf, registriere: Seite 1 ist leer. Blättere weiter. Seite 2 leer,… Weiterlesen Bücher

Leichte Kost

In Lech am Arlberg

Gasthof Haus "Bodenalpe" Die Nacht schleicht sich ins Talund verbündet sich mit dem Nebel.Alles Leben zeigt sich in Grün,und die unbelebte Materiekleidet sich in Tristesse.Es sind die Stunden der Gnome und Trolle,der Feen und der Zwerge.Es ist die Zeit aller wilden Gesellenaus einer mystischen Parallelwelt,die immer wieder Wege zu mir finden.Ich suche das Nichts im… Weiterlesen In Lech am Arlberg

Allgemein

Kristi I.

An diesem krüppeligen Pott kaue ich seit zwei Tagen. Mir fällt dazu einfach nichts ein. Nicht ums Verrecken! Aber er ist da. Dümpelt auf Reede, statt zu fahren. Ist leer. Leicht zu erkennen, da er vorne hoch aus dem Wasser kommt und die Lukendeckel offen sind. Die Maschine läuft. Ich bin dem Schiff nachgestiegen. Reine… Weiterlesen Kristi I.

Leichte Kost · Nachgedacht · Politik / Polemik

Kreativ – innovativ – progressiv – Dyson

James Dyson baut Staubsauger.Er liebt Technik.Und er hasst Steuerzahlungen.Schliesslich ist er nur Milliardär. Er hasst auch die EU.Empfindet sie wie eine Zwangsjacke.Tatsächlich hat ihn die EU in Ruhe gelassen.Sie war nur wie ein leichtes Shirt. Oh ja, er hasst auch Deutschland. Zitat: „Wie ich in 24 Jahren in europäischen Komitees mit Dyson herausgefunden habe, kann… Weiterlesen Kreativ – innovativ – progressiv – Dyson

Leichte Kost

Unfall

In den letzten Wochen bin ichüber die SchieneBlumenkohl, Spitzkohl, Rotkohl, Jabba (Helmut Kohl)dem deutschen Gemüse näher gekommen.Das blieb nicht ohne Folgen.Ich habe Schaden genommen.Seit zwei Wochen bin ich zu 50% Veganer. Danke für Deine Anteilnahme.

Allgemein

Illegales Baumfällen in Berlin

Zitat: Tagesspiegel Berlin Er äußerte sich nicht zum Sachverhalt, aber er hat ja wie alle Berliner Wildtiere eine Art Erziehungsberechtigten: Derk Ehlert, Senatsexperte für alle Felle. „Der sucht neue Lebensräume“, erklärt Ehlert das Verhalten des Bibers. Seit etwa 14 Tagen sei das Tier zwischen Fischerinsel und Bodemuseum unterwegs; vermutlich ein Männchen von etwa eineinhalb Jahren,… Weiterlesen Illegales Baumfällen in Berlin

Allgemein

Trocken gefallen

Stelle Dir vor, das gesamte Bundesland Bayern sei ein See mit einer Tiefe von 50 m. ast Du das gepackt? Dann hast Du nun eine Vorstellung von der Größe des Aral-Sees. In Zahlen: 68.000 Quadratkilometerim Jahr 1960. Fünfzig Jahre später sind davon noch 10.000 qkm übrig, Tendenz negativ. Nun versucht man, einen Teil des Sees… Weiterlesen Trocken gefallen

Leichte Kost · Politik / Polemik

Wohnen in Berlin

Der Senator für Haus und Vorgarten unserer Bundeshauptstadt Berlin hat seine Mitarbeiter auf Höchstleistung eingestellt. Die Katastrophe im Wohnungsmarkt der Stadt erfordert tatsächlich Kreativität. Und es gelingen plötzlich echte Husarenstückchen. Hier ein Beispiel: Was Du hier siehst, ist eine Notunterkunft, die die Stadt für eine Miete von 210 oiro zur Verfügung stellt. Wie man sieht,… Weiterlesen Wohnen in Berlin

Leichte Kost

Schweinerei

Helmut Qualtinger, Wiener Kabarettist: "Der Mensch is a Sau!" Ich füge dazu: "Das Schweinderl is a a Sau!" Schau's Dir an. Die Sau liegt im Mist. Das gehört sich nicht.Wie wird am Ende das Schnitzel schmecken? Andererseits: Man hat noch nie von Schweinen mit Gelenkrheuma gehört. Vielleicht sollten wir ein wenig besser auf alte Bauernregeln… Weiterlesen Schweinerei

Leichte Kost

Volkstümliches

Die Preussen: "Noch vor 60 Jahren sind wir auf Bayern zur Arbeit geritten!" Die Bayern kontern: "Heid auf d'Nacht wern Preissn g`schlacht.Wer a Preissnfleisch mog, der ko kemma de Dog." Da spürt man doch die alles überschäumende Zuneigung beider Volksstämme zueinander! " ….. denn i die Schneizlreutherin bin Schönheitskönigin!" So sang eine Kleinhuber Theres aus… Weiterlesen Volkstümliches

Allgemein

Natur pur

Dort, wo ich herkomme, sehen die Wiesen so aus. Wo ich Urlaub machte, sind die Wiesen noch edler bestückt. Es wachsen Akelei und Trollblumen sowie Pflanzen, die ich nicht kenne. Dort kommt ein Bauer, mäht alles ab, und seine Kühe fressen die bunte Pracht, aber: Dort schmeckt die Butter immerhin noch wie Butter. Da, wo… Weiterlesen Natur pur

Nebenbei: · Surreales

Noordoostpolder/Niederlande

Am vergangenen Wochenende sind erneut zwei Kinder spurlos verschwunden. Liv und Eva, zwei Mädchen im Alter von 6 Jahren tummelten sich in einem Feld roter Tulpen, als sie plötzlich verschwunden waren. Die Polizei und ein Trupp von zirka 20 Erwachsenen durchsuchten die Blumenfelder in einem Umkreis von etwa 5 km, ohne auch einen geringsten Hinweis… Weiterlesen Noordoostpolder/Niederlande

Allgemein

Blue.jpg

Ein Lichterkranz mit 12 gelben Sternen auf blauem Grund - so ein Tuch soll europäische Werte darstellen/vermitteln/verkaufen. Zwölf Sterne seien ein Symbol für Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit.Möglich, dass dieser Lappen einen biblischen Ursprung hat: „Und es erschien ein großes Zeichen am Himmel: Eine Frau, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und… Weiterlesen Blue.jpg

Leichte Kost

Ein Unglück kommt selten allein

Der Schein trügt. Ich habe keinen Menschen getötet. Es ist auch kein Schwein zu Tode gekommen. Nein, es waren ganz, ganz andere Tiere. Ich sollte von vorne beginnen, und zwar mit der Feststellung, dass ich Himbeerkonfiture besonders schätze. Deshalb bat ich darum, mir 2 kg Himbeeren und 4 Pakete Gelierzucker mitzubringen. Das hatte auch alles… Weiterlesen Ein Unglück kommt selten allein

Allgemein · Leichte Kost

Wer schreibt, der bleibt.

Dieser Spruch hat etwas Gutes und etwas Schlechtes.Das Gute: Er ist kurz, ganze 4 Wörter stark.Das Schlechte: Er ist mehrdeutig. Wenn hier ein Besucher sitzt, und plötzlich zu schreiben beginnt: Wie lange bleibt er dann? Bis zum Abendbrot, oder eine Woche, oder gar 3 Monate?Kann ich etwas dagegen unternehmen? Kann ich. Benutze Lesart zwo. Wer… Weiterlesen Wer schreibt, der bleibt.

Leichte Kost

Honigbiene (auch f. Kinder an 10 Jahre)

Ich zeige hier das Foto des Jahres 1871, das schicksalsschwere Jahr des Sieges Preussens über Frankreich und die Gründung des Deutschen Reichs. Das Bild zeigt eine Biene der Kriegerkaste, die beflügelt durch die Natur und den deutschen Kriegserfolg auf einen Raubzug ging. In ihren Kreisen fräste man den Stachel auf Dreikant mit Blutrinnen, schärfte sie… Weiterlesen Honigbiene (auch f. Kinder an 10 Jahre)