Ungeklärt

Meine Tochter hat meinem Wunsch entsprechend in unserem Vorgarten einige Stockrosen angesiedelt. Diese verflixten Dinger geben nun Rätsel auf. Sie wachsen nicht in die Höhe, wie es sich für eine Stockrose gehört. Vielmehr wachsen sie alle bodennah in die Breite. Ich besitze nicht genügend Phantasie, mir auszumalen, wo diese Malven Blüten ansetzen wollen.

Längeres Nachdenken ergab nun, dass dort draussen keine Stockrosen wachsen, sondern Steckrüben. Eine bessere Erklärung habe ich nicht gefunden.

Ein Steckrübeneintopf aus dem eigenen Garten – der hat auch seinen Reiz! Derweil schaue ich mir die Stockrosen im Nachbargarten an ….. na ja ….. ehem …..