Neues aus den USA – 5 –

Wie man hört, strengen die Demokraten unter der Führung von Pelosi gegen den Präsidenten der USA ein Impeachment-Verfahren an, also eine Amtsenthebung. Nun fragt man sich, welchen Sinn das macht, wo doch in weniger als 2 Wochen Trump’s Herrschaft ordentlich endet.

Nun, es macht Sinn. Kurz gesagt: Wer per Impeachment gefeuert wurde, darf für den Rest seines Lebens nicht mehr ein öffentliches Amt bekleiden. Wenn das Verfahren gelänge, wäre Trump politisch erledigt.

Ob dies nun ein Grund wäre, zu triumphieren, darf bezweifelt werden. Da sind Trumps Nachkommen, und man erzählt sich, dass die Tochter Ivanka (Kushner) weitaus gefährlicher ist als der Alte. Sie habe dieselben Defizite in ihrer Persönlichkeitsstruktur wie ihr Papa, sei aber klüger und vor allem beherrscht.

Ivanka war vom Alten für die Präsidentschaft ab 2028 vorgemerkt. So hätte er sich Macht und Einfluss bis ins Jahr 2036 gesichert.