Brexit – 22 –

Fundsache

Zitat Boris Johnson:

„Hier liegt ein Markt vor unserer Tür, der nur darauf wartet, von britischen Firmen weiter ausgebeutet zu werden. Der Mitgliedsbeitrag für diesen Zugang erscheint relativ klein. Warum wollen wir ihm unbedingt den Rücken kehren?“

Er meinte Europa, also die EU.

Die von den Briten entwickelte Staatsform nennt man Parasitie! Es ist eine Wurmkur fällig. Der Brexit war eine einmalige Gelegenheit dazu, aber wie stets hat man die Chance in Brüssel versemmelt. Die No-deal-Variante hätte den Schmarotzern in der britischen Upperclass gezeigt, wo der Hammer hängt. Nun kriegen sie ihren Deal, und man entlässt sie aus der Falle, in der sie sich selbst gefangen haben. Schade.

Im übrigen: Dies ist die Denkweise des kleinen Mannes auf der Strasse, dem man in seiner Kindheit irgendwelche gemeinsinnige Werte eingebleut hat.

Daneben gibt es auch die ökonomische Denkweise; diese hat zu den fragwürdigen Deal geführt. Er ist auf 2.200 Seiten beschrieben, und man wird darüber abstimmen, ohne ihn gelesen zu haben. Irgendein Depp aus dem Unterhaus: Das machen wir doch immer so!

Und dann gibt es noch die dritte, die politische Denkweise. Sie wird durch Machtansprüche jeglicher Art geprägt und bestimmt letztlich alles Denken.

So müsste man seinen Standpunkt zu Handlungen wie den Brexit 3fach überprüfen, bevor man zu einem Urteil gelangt.