Von Helden und Idioten

Man sagt im Ausland den Deutschen nach, sie seien relativ humorlos. Dieser Einschätzung möchte ich hier entschieden widersprechen. Vielöleicht haben wir wie die Briten auch einen besonderen Humor. Vielleicht gehen allzuviele Deutsche zum Lachen in den Keller. Alles denkbar, alles möglich. Aber mit dem Video „Besondere Helden“ der Bundesregierung wird eher das Gegenteil bewiesen. Scheinbar, nicht anscheinend. Leider.

Man hatte in Berlin mit diesem Video die Absicht verbunden, das Volk für das Thema Corona etwas zu sensibilisieren. Die Macher des Videos haben eine hervorragende Arbeit abgeliefert. Sie ist ein voller Erfolg, steht im Netz, hat endlos Klicks gesammelt, und man berichtet, selbst der kanadische Regierungschef hätte sich halb totgelacht.

Wer nicht gelacht hat, waren prominente Deutsche. Manche produzieren blanke Empörung und werfen mit Phrasen um sich wie ein bäuerlicher Güllewagen: Spots, die polarisieren“, „Kampagne spaltet die Nutzer“, „Historiker empört“ und anderes war zu lesen. Und ich hocke hier und fluche in mich hinein: Typisch deutsch! Herr, lass Hirn regnen! Zünde diesen Deppen endlich ein Lichtlein an und führe sie aus der Dunkelheit! Verschaffe ihnen eine neue Seele! Die alte ist ihnen schimmelig geworden! Oder mach sie einfach tot. Sie sind Gift für jeden normal gebauten Menschen. Aber Herr, mach was!