Unfug

Heute morgen - es war zirka kurz vor 9 Uhr - öffnete ich meine Augen. Irgendwas hatte mir wie so oft den Schlaf genommen. So war ich gezwungen, aufzuwachen. Dabei entwickelt sich vor meinem inneren Auge das Bild der morgentlichen Routine. Routine, das ist „blinde“ Gewohnheit. In meinem Fall besteht die morgendliche Routine aus einem …

Weihnachtliches Wettrüsten

Sonntag, 1. Advent um 10:00 Uhr Im Stadtteil Hamburg – Blankenese lässt sich Gesine F. durch ihren Mann Hanns einen Schwibbogen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Die Freude ist gross, und es breitet sich vorweihnachtliche Stimmung aus. Hannes beginnt von Glühwein, oder besser noch von einem ordentlichen Grog zu träumen, und Gesine informiert sich …

Abgesang

Dies ist mein Beitrag Nr. 959, und es ist mein Letzter. Ich hatte mich endlich bemüht, ein wenig quer durch den Blog zu lesen. Was ich erlebte, hat mir nicht zugesagt. Zu viel schlechte Qualität, zu viel Dilettantismus. Die einzig mögliche Konseqzenz bietet der Papierkorb. Es wird wohl noch einige Wochen dauern, bis WordPress die …

Über Ideale

Das Ideal ist ein Abbild der Wirklichkeit, phantasievoll angereichert mit Wünschen und Sehnsüchten. ************************** Ideale sind Bilder aus Utopien. Als Ziele fördern sie positives Denken. Benutzt man sie jedoch nur als Mass für die Realität, so können sie verheerend wirken. ************************* Ein Ideal formt der Einzelne nach seinen Vorstellungen. Definiert seine Gemeinschaft ein Ideal, so …

Das Viech

Das Viech hat anscheinend die Herrschaft über mein Haus übernommen. Diese zugelaufene Katze, eine Kätzin, ist mittlerweile in allen Räumen zu Hause, ausgenommen sind nur die Feuchträume. Sie stolziert hier herum, fordert dies und das, pennt mit Vorliebe auf einem Tablet oder meinem Keyboard, verlangt Beschäftigung usw. Und wenn sie sich bei irgendetwas gestört fühlt, …

Ein Zeitbild – aufgedröselt

Der Egoismus ist eine Ur-Kraft, die allen lebenden Wesen auf den Weg durch die Entwicklungsgeschichte mitgegeben wurde. So hat die Natur für die Arterhaltung durch die Starken gesorgt. Eine weitere Kraftquelle sind die Emotionen. Menschen und Tiere sind damit ausgestattet. Sie haben eine Lenkungsfunktion in Verbindung mit einer dritten Kraft. Das ist die Intelligenz. Jedes …

Amerikaner

Dies ist ein Amerikaner. Schmeckt süss und nach Vanille. Das ist auch ein Amerikaner. Schmeckt wie Hund hinten. Was haben die beiden gemeinsam? An ihnen bleibt jede Dollarnote kleben.

Haiku

Draussen herrscht Kälte,der Winter steht vor der Tür.Ein Frosch schaut zum Mond.

Haiku

Milch ist so gesund!meine Kuh ist gut gefüllt.Regen tropft vom Ast.

Spaziergang ins Irrationale

Heute bin ich erneut über eine nervige Frage gestolpert. Ein lebender Mensch weiss angeblich: Jenseits der Zeit liegt ein dunkles Land, ein Thule, geheimnisvoll, mystisch, voller Wunder. Es sei die Heimstatt der Nacht, erzählt Edgar Allan Poe.Man sagt auch, Thule läge 6 Tagesreisen westlich von Britannien mitten im Ozean und sei untergegangen. Dies ist wohl …

Über Hämmern

Sie war so um die 27 Jahre alt, trug eine Lederschürze, und prügelte mit einem 300-Gramm-Treibhammer mit Kugelkopf auf Eisenteile ein. Trudi, im Berchtesgadener Land. Die Eisenteile waren nahezu rund, und glühten vor sich hin. Trudi drosch drauf, bis sie sich in eine Beule verbogen hatten. "Schau, s'werd a Rosen!" Ich verstand. Sie dengelte Rosenblätter. …

Nix los

Ich hocke hier wie eine Kröte, starre auf einen absolut leeren Monitor, und denke, ich sollte etwas schreiben. Ich weiss aber nicht, was. Keine Idee, kein Thema, Nichts. Leicht gefrustet greife ich zu meinem Kaffeebecher, trinke die heisse, schwarze Brühe. Es ist wieder dieser Billigkaffee von REWE. Heiss, schwarz, bitter, und kaffee-artig. Meinen Kaffeebecher ziert …

Systemisch gedacht – ein Beispiel

Vielleicht sollte man die menschliche Gemeinschaft als einen komplexen Organismus begreifen, etwa wie den menschlichen Körper. Dieser Organismus altert. Er wird krank - durch Bakterien geschädigt. Diese Schädlinge nenne ich Individuen. Sie mutieren. Sie konvertieren von Gut zu Böse, und umgekehrt. Sie vermehren und organisieren sich. Der Organismus wird krank, und sein Immunsystem, die Regelung …

Diese Chinesen !

Stelle Dir folgendes Bild vor: Zwei Männer stehen in Shanghai an eine Ufermauer gelehnt. Dahinter ein Fluss, der Huangpo. Der eine, das war ich, so um 135 kg schwer, der andere, das war mein Nachbar, bei 190 kg. Beide Figuren sind 187 cm gross. Hast Du das Bild? Gut. Nun kommt eine chinesische Touristengruppe vorbei. …

Noch eine Bilanz

Mein Blog gleicht einem Flohmarkt, und dies in jeder Beziehung. Mein Krabbeltisch zeigt nun 946 Beiträge aus 20 Monaten. In dieser Zeit hatte ich so an die 60 Follower. Nun habe ich erlebt, dass meine 946 Beiträge niemanden interessieren, und meine 60 Follower das sind, was ich "Karteileichen" nenne. Das regte mich an zum Handeln. …

Über Lappen, die nicht Samen sind

Von Jmckean - Eigenes Werk, Gemeinfrei, In unserem Garten steht ein Fahnenmast aus Gfk. Das ist - für Materialunkundige - glasfaserverstärkter Kunststoff. Der Mast ist 8 m lang, mit einer Flaggenleine von 20 m aufgerüstet. Ja, so steht er da. Weiss und protzig. In unserem Haus gibt es eine Flaggenschublade. Dort ruhen so an die …

Über die Moral in der Politik

Da läuft in Berlin einer herum und wird "Bundesverkehrsminister" genannt. Ihm selbst war vor Jahren noch mehr daran gelegen, als Dr. Andreas Scheuer in den Ring zu steigen - ohne Promotion geht das natürlich nicht, und er war gezwungen, auf den Dr. zu verzichten. Das ist eine olle Kamelle. Aber sie ist nützlich, zeigt sie …

Die machen aber auch alles falsch.

Irgendwo in Großbritannien hatten verschiedene Vogelfreunde ihre Graupapageien einem Tierpark "gespendet". Dort brachte man diese Tiere in einer grossen Volière unter. Das Publikum konnte die Vögel besuchen und bestaunen. Das Staunen hatte seinen Grund. Diese intelligenten Papageien begannen damit, in gepflegtem Oxford-English zu fluchen und sich gegenseitig zu beschimpfen. Nach einer Weile verloren sie das …

Mahnung an mich

Was  für ein Ruhm liegt in einer großen Trinkfestigkeit? Auch wenn du die  Palme erringst und deine vom Schlaf hingestreckten und sich erbrechenden  Trinkkumpane jedes Zutrinken zurückweisen, selbst wenn du der einzige  Überlebende des ganzen Gelages bist, alle durch deine großartige  Leistungsfähigkeit übertroffen hast und niemand sich als so trinkfest  erweist wie du, wirst du …