Eine Überraschung

Was für ein Tag! Was für ein Start in diesen Tag! Ich kam krumm wie ein Hund auf die Füsse, der Rücken schmerzt höllisch, und im Kopf kreist die ganze Schlafkammer um sich selbst – ich habe mich an einem Türpfosten festgehalten- fast wäre ich umgefallen wie ein Baum. Tröstlich, dass ich wusste, es könne nur besser werden. Und der Tag, besser ich in diesem Tag habe mich rasch erholt, und nach dem Einwerfen der täglichen Pillenration konnte ich beschwingt wie ein junger Gott und krumm wie ein Fleischerhaken in die Küche schlurfen, um dort festzustellen, dass ich keinen Bock auf Kaffee hatte. Das dringendste Problem habe ich dann mit einer Handvoll Weintrauben gelöst, und während ich so Trauben pflückte, dämmerte mir:
Dies ist ein besonderer Tag! Wie konnte ich das nur ignorieren!

Dieser Tag, der heutige ….. ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.

Dieser Tag verdient besondere Beachtung und Würde.
Wie konnte ich das nur vergessen?