Die Krone der Schöpfung

Wer glaubt, sich über die Situation der Menschen in Corona-Zeiten lustig machen zu müssen, darf als Zyniker gelten, oder als Mensch, der seine Furcht mit Humor zu überspielen versucht. Soweit die „reine Lehre“.

Nun gibt es aber auch Menschen, die in der Krise so schrill agieren, dass homerisches Gelächter nicht mehr unterdrückt werden kann. Ja, die Götter haben nicht nur laut Homer in seiner ILIAS endlos gelacht, sie lachen heute wieder, und diesmal ohne Odysseus! Warum? Nun, wegen Virus und Mensch. Das Virus verrichtet beharrlich seine Arbeit, und der Mensch gerät aus der Spur und steht plötzlich neben seiner Mütze. Beispiele:

Man kauft Klopapier in gigantischen Mengen. Und ich gewinne den Eindruck, dass das Zeug auch gegessen werden soll. Klopapier ist sehr gesund. Es hat kaum Kalorien, dafür reichlich Ballaststoff. Gekocht muss man nicht kauen, und Geschmack kann man aus der Maggi-Flasche hinzufügen. Eine Rolle reicht für 2 Personen.

Nun hört man, dass die Amerikaner noch einen Schritt weiter gehen. Sie kaufen auch Klopapier, aber zusätzlich Waffen und Munition! Und dies wegen der Corona-Epidemie! Und ein unbedarfter Europäer wie ich fragt sich vergebens nach dem Sinn der Massnahme. Glauben die etwa, dass sie auf das Virus schiessen können, wenns auftaucht? Oder wollen sie ihren Vorrat an Klopapier mit der Waffe gegen marodisierende Nachbarn verteidigen?
Kann sein, sie rüsten auf für einen Bürgerkrieg; Trumpeten gegen Demokraten!

Natürlich feiern die jungen Akademiker in diesen Tagen Springbreak, also Frühlingsanfang vor Beginn des neuen Semesters. Tausende pilgern nach Florida und machen 1 bis 2 Wochen, was ihnen der Anstand im Alltag versagt. Es kommt zu starkem Alkohol- und Drogenkonsum, sexueller Freizügigkeit, Promiskuität und öffentlicher Zurschaustellung von Nacktheit. Die Corona-Viren hüpfen vor Freude!

Wie anders reagieren doch die Deutschen auf die Virus-Krise. Ihre Corona-Parties sind eher familiär und moralisch vertretbar – wäre da nicht das Verbot für solche Events. Überhaupt gibt es in DE einen Bodensatz von Dumpfbacken, die nichts kapieren , oder den Ernst der Lage ignorieren. Sie machen was sie wollen, und nicht, was die Bundesregierung fordert.
Diesen Sackgesichtern wünsche ich von Herzen einen mittelschweren Verlauf!

Neues Thema: Versorgungssicherheit. Wer immer sich berufen fühlt, betont, dass die Bevölkerung in der BRD so gut wie immer versorgt werden könne. Ein Beispiel aus Schwaben belehrt uns eines Besseren. Von dort kommt eine Land unter-Meldung:

Sie können keine frische Hefe kaufen und müssen auf Trockenhefe umsteigen!

Und dies, wo der Osterzopf gebacken werden muss. Die schwäbische Hausfrau hat also Hefe gehortet – und Klopapier. Und wer zu spät kommt, den ………..