Aphorismus: Nicht mehr leben

Das Sterben ist die letzte,
konsequent egoistische Handlung
im Leben des Menschen.
Der Tod ist kein Ereignis,
sondern der Zustand des ebenso
konsequenten Nicht-mehr-Existierens.