Über Nichts

copy: WIKI Hier haben wir Parmenides von Elea. Er lebte also in Elea, einer griechischen Stadt in Süditalien, und dies in der Zeit von 525 bis ca. 460 vor Christi Geburt. Er war von Beruf Philisoph, und als solcher führte er die eleatische Schule an. Parmenides war bekannt geworden durch seine Feststellung, dass man über …

Aphorismus: Oben

Wer im Flow zum Gipfel strebt, sollte diesen erkennen und nutzen. Von oben führt jeder weitere Schritt in jeder Richtung abwärts.

Seitenhieb

Wenn Du einen Gummihammer benutzt, um auf etwas Hartes einzuprügeln, so kann es geschehen, dass der Hammer zurückprallt und Dich trifft. Er bekommt Macht über Dich. Nach diesem Muster ist die sozialistische Ideologie von Karl Marx und Friedrich Engels verkommen, und dies gar mit doppelter Wirkung. Zunächst ist der herrschenden Klasse der Sozialismus wie ein …

Denkfehler

Eines der Grundübel menschlicher Denkweise führt allzu oft in Konflikte.   Je grösser das Beobachtete, desto intransparenter ist es. Wer mitreden will, muss es klein-reden. Damit wird das Format begreifbar - und die Denkweise falsch. Man kann oft weder vom Teil auf das Ganze schliessen, noch vom Ganzen auf das Teil.   Die Verallgemeinerung ist …

Ein Weg

Ein kurzes Stück die Strasse hinunter erwartet Dich eine andere Welt. Schau Dich um, aber bleibe Du selbst.   Ein kurzes Stück die Strasse hinunter steht ein Apfelbaum. Geniesse die süsse Frucht, aber vergiss nicht Deine Schattenseite.   Ein kurzes Stück die Strasse hinunter lebt Deine Liebste. Lasse Deine Seele zu ihr fliegen, Aber geniesse …

Wachtraum eines Bloggers

Soeben greift die Bestie wieder nach mir. Die Müdigkeit droht mir ein Stück des Tags zu stehlen - wie sie es schon so oft getan hat. Ich muss also unter erschwerten Bedingungen leben. Beinahe hätte ich „arbeiten“ geschrieben, und das wäre wahre Hochstapelei. Nein, ich sitze hier vor meinem technischen Equipment (bin digitalisiert) und tippe …

Typisch Deutsch

Wie sagt man so salopp? Wer sucht, der findet! Aha. Dann suchen wir mal. Es gibt die Suche, aber nicht die Finde. Und es gibt die Findung, aber nicht die Suchung, sondern die Untersuchung. Wenn man die Untersuchung hinnimmt, so könnte man die Übersuchung oder die Unterfindung vermissen. Man kennt den Fund - aber nicht …

Demokratie realistisch

Sehr geehrte Herr Risch, erinnern Sie sich noch an den unglaublichen Fall „Peter Altmaier“? Im Oktober haben wir nachgewiesen, dass der Wirtschaftsminister zugunsten eines Pharmariesen aus seinem Wahlkreis ein Gesetz beeinflusste. Nun sind wir auf einen weiteren skandalösen Vorgang gestoßen. Es geht um den CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß (Foto), der auch als Staatssekretär im Wirtschaftsministerium arbeitet. …

Was ist eigentlich …..

Die Sieben Werke der Barmherzigkeit, Pieter Brueghel der Jüngere, 1564 bis 1638 Altruismus? Selbstloses, uneigennütziges Denken und Handeln. Humanismus? Die Würde des Menschen im Wertesystem einer Gesellschafthöchsten Rang einräumen. Philanthropie? Die Menschen in ihrer Gesamtheit zu liebenund die eigene Denk- und Handlungsweise darauf auszurichten. *************************** Was haben diese drei Entries einer Werteordnung gemeinsam?Sie pauschalisieren.In der …

Ein Ideal

Ein Mensch wird geboren. Er tyrannisiert seine Familie über 3 Jahre. Dann übernehmen andere. Er wird zum Vorschulkind, zum Schüler, zum Auszubildenden oder zum Studenten. Diese Bildungsphase dauert 20 Jahre und länger. Sie prägt gemeinsam mit der Familie die Persönlichkeit. Was ist nun das Bildungsziel? Frage 500 Mütter, und 500 Väter, und Du bekommst 9oo …

Unfug – esoterisch, utopisch, überflüssig?

Kosmisches Gesetz Die Grundrechte des Seins Die Grundlage für alles Leben auf unserem Planeten ist das gleichwertige Recht aller Wesen, hier zu leben, sich zu ent­wickeln und ihre Aufgaben auszuführen. Alle anderen sinnvollen Gesetze auf der Erde müssen mit dieser Grundregel verträglich sein, dürfen sie nicht verletzen. Jedes Wesen auf der Erde hat das gleichwertige …

Psychotisch?

Ich sollte mir wohl abgewöhnen, auf alles, was mir auf den Keks geht, umgehend zu reagieren. Die eben geschriebene Mail an einen Bürgerservice ist wieder ein Beispiel für die Vergeblichkeit ehrlichen Bemühens und die Flüchtigkeit nicht zu Ende gedachter Gedanken. Es ist, als ob Du einen Brückenpfeiler fertig gebaut, und dabei vergessen hast, dem Beton …

Unfug

Die Phönizier haben das Geld erfunden – aber warum so wenig? Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Unfug

Ich bin eigentlich ganz anders. Aber ich komme nur selten dazu. Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Hunger nach Leben

Was hatte das Leben des Menschen im Mittelalter, z. B. im Jahr 1618, zu bieten? Familie, schwere Arbeit und früher Tod, sagt man. Mehr nicht. Und was bietet das Leben dem Menschen von heute? Ich erspare mir dazu aufzuzählen, was die Moderne ausmacht.Zum Vergleich sei gesagt: Familie, Arbeit und relativ später Tod.Und es ist hinzuzufügen: …

SPD – Quo vadis? – 7 und Schluss –

Mit ihren seltsamen Manövern in der Groko hat die SPD zumindest erreicht, dass sie - heute immer noch - im innenpolitischen Fokus steht. Als engagierter Zuschauer wartet man nun auf dessen Nutzung, und man darf gespannt sein, wie das grosse Spiel weitergeht: Mit dem Hammer, oder mit Gänsedaunen? Rund heraus gesagt wäre es möglich, die …

Spotlight

14 Uhr 29. Die erste Hälfte des Tags ist gelaufen, und ich sitze immer noch in meinem Büro mit einer Tasse Kaffee in der Linken. Er ist mir wieder einmal gelungen. Ich liebe die harte Version, also heiss, stark, und ohne alles. Und deshalb bin ich guter Dinge. Vielleicht gelingt es mir heute, den Mittagsschlaf …

Eine Kämpferin für den Frieden

aus WIKI Bertha Freifrau von Suttner lebte in der Zeit von 1843 bis 1914, war Österreicherin und eine der führenden Kräfte des Pazifismus. Sie arbeitete als Journalistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin. Sie war mit Alfred Nobel bekannt und regte die Einrichtung eines Friedensnobelpreises an. In 1905 wurde sie selbst mit diesem Preis geehrt. „Die Religion rechtfertigt …