Eine uralte Auferstehung

Wie wäre es mit einer neuen Religion? Mit der Auferstehung altgriechischer Götter? Schau hin! Nichts ist kompliziert. Man braucht kein Altes und kein Neues Testament, keine Bibel – nichts dergleichen. Aber es braucht Kompetenz zur Rettung des Planeten Erde vor den Folgen menschlicher Sünden!

Schauen wir in unsere Vergangenheit. Dort finden wir einige Götter, um deren Hilfe zu bitten wäre. Da sind Uranus und Gaia – Himmel und Erde. Da ist deren Sohn Hyperios, der Oberste mit seinem Sohn Helios, dem Sonnengott. Und letztlich muss Phoenix beachtet werden, ein Kumpel des Helios, der des Abends im Sonnenuntergang verbrennt und des Morgens aus seiner Asche aufersteht. Phönix, der Unsterbliche.

Erkennst Du die Parallele zu den christlichen Religionen? Wo diese versagen, müssen meine Altgriechen einschreiten. Mögen sie ihren Olymp verlassen und Greta Thunberg tatkräftig unterstützen!

Findest Du meine Idee befremdlich? Aber hallo! Der Umstand, dass wir noch leben und die Erde kaputtmachen können beweist mit Nachdruck, dass die alten Götter anno dunnemals nicht schlecht gearbeitet haben. Oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.