Aphorismus: Gedanken

Gedanken sind wie Vögel in Gefangenschaft. Sie irren umher, und sie sterben in ihrem Käfig. Einmal freigelassen kann ihnen das selbe Schicksal beschieden sein – oder sie können starke Kräfte entfalten, um Welten zu bewegen.