Ein Blick aus dem Fenster

Ein Blick zum Sternenhimmel ist ein Blick in die Vergangenheit unseres Universums.

Wir messen Zeit mit Jahren, Monaten, Tagen, Stunden, Minuten, und sogar in Sekunden.
Die Astrophysik erweitert unseren Horizont um eine prominente Einheit, das Lichtjahr.
Aber Vorsicht: Das Lichtjahr ist keine Zeiteinheit. Es ist ein Längenmass und definiert die Strecke, die das Licht in einem Vakuum in einem Jahr zurücklegt. Das sind – per annum, wie wir sagen – 9,46 Billionen Kilometer.

Blicken wir hinauf zum Sternbild Kleiner Wagen. Dort finden wir eine andere Prominenz, den Polarstern.
Es ist der hellste und dient uns zur Feststellung der geografischen Nordrichtung.
Der Polarstern ist rund 430 Lichtjahre von der Erde entfernt.
Das bedeutet:
Als dieser Stern zu leuchten begann, war sein erstes Licht 430 x 9,46 Billionen km unterwegs, um
dann endlich auf die Erde zu treffen.
Das bedeutet: Was wir sehen, ist 430 Jahre alt.
Wenn diese Sonne heute erlischt, so wird ihr Licht erst im Jahr 2449 aus unserem Sternbild verschwinden.
Und die Leuchtkraft des Polarsterns von heute stammt aus dem Jahr 1589.
Ergo ein Blick in die Vergangenheit.

Für jeden der ca. 6000 sichtbaren Sterne müsste man – abhängig von der Entfernung zur Erde – das Alter des Lichts von heute neu berechnen. Unsere modernen Grossteleskope erfassen allerdings ca. 10 Milliarden Sterne. Lassen wir die Finger von diesem Thema, oder wir verlieren uns in den Tiefen unseres Universums und haben es nicht mal geschafft, uns eine Erbsensuppe zu kochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.