Leben 25

Dies ist wieder so ein Tag von jener Art, die man gerne mit „heute“ bezeichnet. Ich sitze, und warte auf Ereignisse. Ungeplante natürlich, denn geplante Ereignisse sind meist langweilig und schmecken nach Arbeit. Es ist, wie ich sage. Ich warte. Vielleicht bringt mir der Postmann meinen Steuerbescheid. Der ist wieder von anderer Art, ich nenne ihn eine geplante Überraschung. Und wie in jedem Jahr sorgt er für Aufregung, weil das Finanzamt immer noch nicht die 27 oiro für Toilettenpapier als aussergewöhnliche Belastung anerkennen will. Seit Jahren suche ich in den Entscheidungen des Bundesfinanzhofs nach einem Präzedenzfall – nichts.

Ok, das war nur ein Beispiel.

Vorne, im Flur stehen 3 ungeöffnete Kartons. Sie sind drei geplante Ereignisse. Also Arbeit. Wirklich unangenehm ist der grösste der drei. Er enthält einen Minikühlschrank für mein Büro; ich möchte nie mehr Mineralwasser trinken, das 35 Grad warm ist. Das Gerät kaufte ich aus Trotz. Soll heissen, dass ich dafür keinen Stellplatz habe. Nun sitze ich hier, bin ziemlich irritiert, und trinke lauwarmes Mineralwasser. Und, das ist kaum zu glauben, es begleitet mich eine Debatte des britischen Unterhaus zum Thema Brexit und ergänzt meine angewärmte Trinkbrühe auf ideale Weise um seichtes Politiker-Geschwätz.

Kurz: Nichts prickelt.

Stop!

Es prickelt doch in dieser Debatte! Es zeigt sich gerade erneut, dass die Ladies im Unterhouse mit Verstand und Vernunft debattieren, und es sind richtig alte, männliche Säcke, die verweigern. Einer dieser Zombies verstieg sich eben in der Behauptung, man würde sich der EU unterwerfen, wenn man um eine Fristverlängerung verhandelt. Generelle Frage: Worauf sind die Briten so stolz? Ist es der Fussball? Oder ist es die Praxis der Geldwäsche? Oder gar der schottische Haggis?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.