Die Gefahr im Dunkel

Man könnte dieses Bild eine Allegorie nennen. Es schildert ein Horror-Szenarium: Die Digitalisierung hat den gesamten Planeten Erde im Griff. Eine Fiktion. Mehr nicht. Jaaa, rufen nun die Stimmen der Belesenen, die Fiktionen von Menschen wie Jules Verne oder Stanislaw Lem seien doch weitgehend Wirklichkeit geworden! Jaaa, rufe ich zurück, aber nicht immer menschenfeindlich! Und …

Unsere Welt(en)

Wir, die Menschen, leben offensichtlich in mehreren Welten. Es ist nicht möglich, zur selben Zeit in jeder Welt zu sein. Folglich  gleiten wir aus einer Welt in die nächste. Mystisch? Ganz gewiss nicht. Man denke an Privatwelt, Arbeitswelt und Traumwelt.   Privat- und Arbeitswelt sind real, die Traumwelt dagegen irreal. Diese Sichtweise ist allerdings nicht …

Leben 21

Übung / Schrottiges Es ist meine feste Überzeugung, dass man über alles schreiben kann. Gut, auch hier sind Grenzen gesetzt. Mal gibt ein Thema viel her, mal wenig. Mal ist man gut drauf und hat den Kopf frei, mal ist man wie verbrettert und es kommt nicht viel zustande - egal. Irgendwas geht immer. So …

Leben 20

Digitalisierung Ein kleiner Spass dazu: 1111 1111  lesen wir als 11 mio. 111 tausend 111.  Der Computer rechnet und spuckt aus, es sei der Wert 255. Das ist unerhört, denn beides ist richtig. Wir rechnen dezimal, der Computer dual, auch binär genannt. Wie das geht, erspare ich uns. Wer gelernt hat, mit dem Abakus zu …

Besinnliches

Dunkelheit und Einsamkeit - welch enge Beziehung! Die Dunkelheit verdeckt gleich einer riesigen Camouflage vielerlei kosmische Fähigkeiten, die auch das irdische Leben berühren. Der Mensch, als hochentwickeltes Wesen mit starken Sensoren ausgestattet, die vieles aufspüren und bereit stellen, empfindet, geniesst oder leidet. Da ist die Einsamkeit. Ein Meisterstück der Nacht. Der Mond, ein Baum, ein …

Leben 19

Vor  Minuten redete im TV ein Polizist von Katzenstreu. Meine angeborene Neugierde war umgehend aktiviert worden. Der Grund ist simpel. Ich habe nie eine Katze besessen, habe nie Katzen gestreut. Ich weiss beim besten Willen nicht, wieviele Katzen gebraucht werden, um damit zu streuen, und mir fehlt die Phantasie zur Vermutung, wozu man mit Katzen …