Endlich Klarheit !

Heute, am 21.8.2019 hat der US-Präsident endlich ein streng gehütetes Geheimnis zu seiner Person gelüftet. Er nennt sich nun König von Israel Jesus II. Der Auserwählte Man darf nun vermuten, dass er von der Welt eine bedingungslose Unterordnung und sonntägliche Anbetung seiner Heiligkeit erwartet. Dies ist kein Fake. Er hat sich vor laufenden Kameras geoutet.

Ordnung schaffen: Der Tod

Seit es in unserem Universum  Leben gibt, ist der Tod allgegenwärtig. Er ist fester Bestandteil unseres Alltags.Darum hat man ihm Symbole zugeordnet, ihn ein wenig mystifiziert, man hat ihm eine Gestalt gegeben. Der Kuttenmann mit der Sense wurde zum Feindbild hochstilisiert, und man hat ihn gar mit hochwirksamen Waffen ausgestattet. Waffen wie Pest und Cholera. …

Weissagung

Weh dir, Land, dessen König ein Narr ist. (Bibel, Altes Testament, Prediger 10) ( Korrekt: Weh dir, Land, dessen König ein Kind ist. )

Aussenseiter

Das Schicksal hat es so gewollt. Nun ist er da, in unserem Dunstkreis, der Aussenseiter. Ein Problem hat sich aufgetan, und wir sollen damit fertig werden. Was nun?   Wir schaue uns diese Person an. Stellen fest, dass sie anders tickt als wir. Eilig werden alle passenden Klischées zusammengesucht, und eine kurze Diskussion ergibt: Passt …

Politik – was ist das?

Verfassung der Vereinigten Staaten - in operation seit 1789 Dies ist eine recht dürftige Beschreibung einer Sache, die - mit menschlichem Masstab gemessen - komplexer nicht sein kann. menschen, Moral und Gesetz sind auf eine Weise miteinander verwoben, die der Mensch mit seinen Mitteln, mit Verstand und Vernunft nicht beherrschen kann. Längeres Nachdenken ergab, dass …

Bildungsnotstand

Seminar mit 30 Herren aus der oberen Führungsebene. Treffen im Tagungshotel am letzten Tag. Der Seminarleiter spricht: "Meine Herren, zum Schluss wollen wir noch ein bisschen Allgemeinbildung betreiben. Mal sehen, was Sie so drauf haben. Der Modus operandi ist ganz einfach: Ich nenne ein klassisches Zitat, Sie sagen mir, wer es gesagt hat, wo und …

Aphorismus 13

Die Phönizier haben das Geld erfunden – aber warum so wenig? Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

Aphorismus 12

"Ich bin eigentlich ganz anders. Aber ich komme nur selten dazu." Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor