Ein Blick in die Botanik

Es geschah am Ende des 2. Weltkriegs, als die USA zu Testzwecken Atombomben auf zwei japanische Städte warf - auf einen Gegner, der längst zu Boden gegangen war. Ein wahrer Feuersturm löschte Hiroshima aus, und was dort lebte, war nicht mehr. Mit einer Ausnahme. Ein Ginkgobaum widerstand dem Massaker. Bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, entwickelte er …

Über die Liebe

Wahre Liebe verlangt, einen Teil der eigenen Identität zu opfern. Zugleich empfängt man einen Teil der Identität eines anderen Menschen, und einen Bonus: Momente des Glücks. So entsteht aus der Zweisamkeit das Gefühl von Vollkommenheit.

Aphorismus

Manche Menschen meistern schwierige Probleme mit leichter Hand - anderen wiederum hilft bei leichten Problemen nicht mal eine schwere Hand.

Aphorismus

Bewege Dich wachen Sinnes durch die Welt, und Du wirst vieles über Menschen erfahren, aber wenig über Menschlichkeit.

Nachbearbeitung eines unbekannten Blogbeitrags

Soeben las ich in einem Blog über Verlangen, Sucht, Wollen und Können und die persönliche Freiheit bei Entscheidungen, hier den Weingenuss betreffend. Ich habe dreimal gelesen, um nachfühlen zu können, was ich verstehen soll. Es ist mir misslungen. Das Thema „Sucht“ ist zu wichtig, um damit leichtfertig hantieren zu lassen. Jedermann kann damit nach Belieben …

Träumerei

Ich wünschte, ich könnte fliegen, dann würde ich mich aus dem Schweinekoben erheben und den ganzen Mist hinter mir lassen, Ich würde weder den Schlachter noch seine Wurst fürchten, meine Gülle dem Wind überlassen, vogelisch reden lernen, die Flugsicherung verunsichern, bräunen ohne zu braten, im Fluge aus den Kronen der Apfelbäume Früchte pflücken, im Süden …