Nachts

Es ist Mitternacht.
Die Geister versammeln sich.
Das Leben verliert sich in der Zeit.
Doch starke Gedanken entflammen
und zünden Feuer an.
Sie erhellen den Geist,
und weisen den Geistern
ihren Platz im Universum.
Die Zeit scheint zu fliehen,
wird schnell und schneller.
Nichts und niemand hält sie auf,
und die Geister verlieren sich im Tag.
Wieder einmal,
wieder einmal
siegte der Geist über die Geister.