Sichtweisen

Was wäre, wenn Du die Welt mit meinen Augen sehen könntest? Siehst Du dann, was ich sehe? Ich denke, nein.

Siehst Du dann, was Du zu sehen gewohnt bist? Ich denke, nein.

Wenn Du mit meinen Augen sehen könntest, wäre vieles nicht neu. Aber manches wäre Dir fremd. Es wäre eine andere Sicht auf unsere gemeinsame Welt. Und Du würdest Dich wundern, und fragen: Was ist wahr, und was ist Schein?

  Und vielleicht würdest Du verstehen, dass Objektivität eine Fiktion ist, dass die Wahrnehmung durch uns selbst mitbestimmt wird, und nicht durch Wahrheiten von mathematischer Qualität.

Das ist wichtig. Denke nach.

 Wie oft führt Meinungsverschiedenheit zum Konflikt? Ist der Casus belli nicht eine Wahrnehmungsverschiedenheit, die kein Mensch zu verantworten hat, weil Mutter Natur, besser die Evolution am Menschen zwar arbeitet, die Krone ihrer Schöpfung jedoch noch nicht ganz vollendet ist?