„Deutschland geht es gut!“

Michael Hüther ist Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln. Er steht beispielhaft für eine Mehrheit von Wirtschaftsfachleuten und Politikern, die sich derzeit über die - wie mir scheint - unbedacht geäusserten Gedanken des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert so sehr erregen.   Die Kritiker beweisen ihre ideologische Verbretterung; erstaunlich, wie intelligente Menschen mit richtig fetten …

Allein sein

Allein sein bedeutet:   einsam sein unter Einsamen,   geniessen können. ohne teilen zu müssen,   dankbar sein für kleinste Gesten der Zuwendung,   verschwinden, ohne vermisst zu werden,   Frust an Fremde zu verschwenden,   Feinde voll zu geniessen,   ebenso alle Freiheiten,   dem Tod näher sein als dem Leben,   und endlich …

Kind sein heute

Neulich habe ich die „Schüler-Woche“ eines 14-jährigen Jungen „durchkalkuliert“. Es stehen 168  Stunden pro Woche zur Verfügung. Der fixe Zeitaufwand inkl. Sport liegt bei 145 Stunden. Als „freie Stunden“ bleiben 23, und diese werden verbraucht für „Abhängen“ mit Internet, Musik, Games etc.   „Früher war er sooo ein liebes Kind!“ Ja, das war er. Aber …

Freiheit

Einerlei ist es, ob einer regiert, ob alle; denn Freiheit ist nur, wo jeder sich selber, keiner den andern beherrscht. (Verfasser unbekannt) So ist das Ideal der individuellen Freiheit sauber definiert. Man nennt diesen Zustand auch Chaos.   Organisation und Funktionsweise unserer Gesellschaft lassen diese Form der Freiheit nicht zu. Die Freiheit des Einzelnen ist …

Asozialität?

Asozial - dieses Adjektiv benutze ich zu meinem Erschrecken häufig, um meinen Frust über Misstände in unserer Gesellschaft abzureagieren. Grund genug, darüber nachzudenken.   Was ist gemeint? Asozialität ist eine als abwertend gemeinte Zuordnung für Verhaltensweisen, die die Gesellschaft tatsächlich schädigen.   Eine Beleidigung? Nein, eine Wertung wie „billig“ oder „teuer“. Asoziales Handeln ist immer …

Deutsches Fernsehen

Wider besseres Wissen habe ich heute mal wieder die TAGESSCHAU eingeschaltet. Der Grund: In den USA ist um die Trump- Clique die Kacke am dampfen, und die US-Medien berichten ausführlich. Ok.   Nun der Blick auf die deutsche Berichterstattung. Kein Piep über das Geschehen in den USA. Statt dessen die Stellungnahme eines Kirchen- funktionärs zu …

Abschaffung der Politik

Machthunger Egomanie Selbstüberschätzung Habgier kriminelle Energie Menschenverachtung     Das sind wesentliche Merkmale für die politischen Systeme der Gegenwart. Unfassbar, dass die Menschheit in ihrer Jahrzehntausende andauernden Entwicklungsgeschichte nicht in der Lage war, für die Wahrnehmung ihrer vitalen Interessen eine humane Organisationsform zu entwickeln.   Die staatstragenden Systeme sind zerrüttet, instabil geworden durch Unfähigkeit, Kumpanei …

Der Fado

Der Fado ist portugiesische Musik. Der Name hat seinen Ursprung im lateinischen „fatum“, also im „Schicksal“. Der Fado ist gesungene Emotion. Das bedeutet, dass er nicht einfach gesungen, sondern gelebt wird. Er ist in zwei Zentren zu Hause, und zwar in Coimbra und in Lissabon.   https://www.youtube.com/watch?v=vdR2_Yxgrio

Demos und Kratos

Zu Zeiten Homers und Hesiods, also um 800 v. Chr. verstand man unter Demos die Sippen- oder Dorf- gemeinschaft, und Kratos meinte die Karre ziehen. Neusprachlich also: Die Sippe zieht ihre Karre selbst, regelt also ihre Angelegenheiten im modernen Sinne demokratisch.   400 Jahre später übernahm Aristoteles diese Herrschaftsform für die Polis, also für Stadt …