Der Rechtsruck

These:
 
Der letzte, dem Menschen verbliebener
starke, animalische Urinstinkt
(goldig: Man kann auch „Urin stinkt“ lesen)
also der verbliebene animalische Ur-Instinkt
ist der Egoismus – gesund, stark gefühlt,
Eroberung neuer Werte, Verteidigung des
Besitzstands, Triebfeder für Entwicklung etc.
 
Der Egoismus dominiert den Menschen,
es sei denn, in seiner Erziehungsphase
wird er sozialisiert, also irgendwie verbogen.
 
Die Sozialisation wird akzeptiert. Die Logik
gebietet, dass  kindliche Erfahrungen um
Selbstbestimmung und Macht im
Erwachsenenalter Privatkriege der harten
Art nach sich ziehen würden.
 
Man erwartet jedoch, und das ist durchaus
eine Frage der Gerechtigkeit, eine schwer
zu definierende Balance. Dabei denkt man
nicht kompliziert. Es müssen nur die Anzeichen
einer sozialen Ausgewogenheit erkennbar sein.
 
Sind sie es nicht, dann schmilzt das
Bollwerk der eingeübten Solidarität wie der Schnee
in der Sonne.
Der Urtrieb, jener Egoismus kommt wieder
ans Tageslicht.  Und eingedenk der eigenen
Ohnmacht hören wie den Ruf nach dem
starken Mann, den mit dem schweren Säbel.
Der solls dann richten.
 
Wenn Du diesem Gedanken folgen kannst:
Sind Politiker nun nur dumm, oder bösartig?
Ich habe nur wenige, aber strunzdumme
kennengelernt.
Das ist auch schon wieder falsch.
Richtig ist: Ideologisch verblödete.
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.