Spiel in Travemünde

Kann es geschehen,
dass man sich im eigenen Leben verirrt?
Kann es sein,
dass man den Boden unter den Füssen verloren hat?
Kann man erleben,
wie sich aus Leben ein Chaos bildet?
 
Er konnte. Sass am Tisch, wie immer.
Die Kugel rollte. Rouge ou noir? Die 19!
Sie rollte ein letztes Mal für diese Nacht
im Licht der Morgensonne .
 
Und diese letzte Kugel beendete sein Leben.
Die 17 im Kessel hat es so entschieden.
Er hatte ausgespielt, murmelte ein Adieu,
und der Tod griff sich den Narren.

5 Antworten auf “Spiel in Travemünde”

      1. Das war nicht als Kritik, sondern nur als Kommentar gemeint.
        Ich habe Clowns & Harlekins nie lustig gefunden…sondern eher traurig oder gar gruselig.

        Liken

Kommentare sind geschlossen.