Ein Ideal des Bösen

 A. Paul Webers (1893−1980):

Der Wohlstand formt die Bürger um.

Sind wir noch das Volk? Nein, das ist vorbei. Wir waren das Volk. Falsche Wege durch die Geschichte der Neuzeit haben zu degenerativen Zuständen geführt. Wir sind schwach geworden. Die archaische Bestie „Gier“ gewinnt das grosse Spiel um die Macht, und die Menschen mutieren in  moderne Formen der Sklaverei.

Du siehst das anders? Kann sein, Du hast Recht – für den Moment. Aber warte ab; die haben erst angefangen! Und sie kriegen jeden, den sie haben wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.