Back again

Es war einfach überfällig. Nach knapp
2 Jahren habe ich mir wieder einmal
einen Krankenhaus-Aufenthalt gegönnt.
Solcher ist wie ein Urlaub.
Man wird umsorgt, und zahlt dafür
pro Tag 10 oiros für Vollpension!
 
Neben dem pekuniären Vorteil hat man
weiteren Nutzen.
Im Spital lässt man Gutachten über den Zustand
wichtiger Prozess-Komponenten anfertigen,
und Schäden beseitigen.
Maintime, Repair and Overhaul
gewissermassen. Quäl‘ Dich nicht damit.
Sag „MRO“, und die Messe ist gesungen.
 
MRO hatte ich tatsächlich nötig.
Die Reparaturen sind zufriedenstellend.
Das leichte Eiern in Kopf und Füssen
ist chronisch, und ein Rollator gibt
Sicherheit beim Kneipenbesuch.
 
Kurz gesagt: Alles ist wieder schön.
Nur anders schön als letzte Woche.


  1. Gute Besserung und die besten Genesung-Wünsche.
    Als alter Pharma-Hase erlaube einen Ausflug zu deiner Grafik, deinem Bild:
    Bei den netten chronischen, wie zivilisatorisch-bedingten Wehwehchen ist es doch ratsamer den Klempner zu befragen als die vermeintlichen Götter in Weiß – doch da darf ein jeder selbst entscheiden, wo er seine Pinunsen hingibt – für sich selbst oder die Yacht diverser Götter…

    Bleib aufrecht und gerade,
    Raffa.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.